Windows 7 Kopie erstellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

generell empfehle ich dir, zuerst einmal eine Windows-Installations-DVD zu besorgen. Damit hast du nicht nur die Möglíchkeit, dein System völlig neu auf der SSD neu zu installieren, sondern auch mit Notfall möglicherweise wieder herzustellen:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows7

Falls dein Product key nicht akzeptiert wird, bzw. der Download verweigert wird, hast du sicherlich eine OEM-Version installiert. Dann besorge dir eine Kopie einer originalen Windows-Installations-DVD aus deinem Freundeskreis.

Nun zum eigentlichen Umzug:

Viele Wege führen nach Rom, das heißt, es gibt mehrere Möglichkeiten, die sich mit der neuen SSD bieten. Wenn die Kapazität deiner SSD in der Lage ist, alle Daten der HDD aufzunehmen, kannst du die SSD vorübergehend als zweite Festplatte einbauen und auf die SSD klonen. Die SSD-Hersteller bieten hierzu Tools an; oder man kann dies auch mit einer Live-CD/DVD, die einen Partition-Manager beinhaltet, bewerkstelligen.

Nach dem Klonen machst du die alte HDD stromlos (entspr. Stecker abziehen) und versuchst dein System zu booten. Gelingt dies nicht, bootet mit der Windows-Installations-DVD (s.o.) und führe die Option "Computerreparaturoptionen" durch. Dadurch werden die Booteinträge auf die neue SSD sicher angepasst. Danach kannst du die alte HDD wieder anklemmen und in Zukunft als Datengrab verwenden.

Kann deine SSD nicht alle Daten deiner HDD aufnehmen, klemme deine alte Festplatte ab und installiere mit Hilfe der Installations-DVD dein Windows neu. Danach musst du auch alle deine Programme neu installieren. Danach kannst du deine alte Festplatte wieder anschließen und ggf. Programmparameter-Dateien (Spielstände etc.)  auf die SSD kopieren. 

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?