windows 7 kaputt.Mit Windows 10 wiedergutmachen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Seit man den Lizenzkey von Windows 7 / 8 auch bei dem Upgrade auf Windows 10 direkt eingeben kann, ist das möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danthesuperman
09.01.2016, 22:41

mit windows 7 kaputt meine ich , dass er die updates nicht richtig installieren konnte. es dauerte tage lang 4 stunden und am ende sind alle doch fehlgeschlagen. er möchte jezzt immernoch updates installieren was ich aber deaktiviert habe.ich habe recherchiert und herausgefunden , dass die updates nicht installiert werden können weil irgendwo was beschädigt ist. ich habe kein bock es neu zu installieren. eine systemwiederherstellung geht nicht , weil der letzte sxstemwiederherstellungspunkt nur 3 tage alt ist ( also nichts bringt ) 

bei den updates wird ein fehlercode zeigt , dass darauf hindeutet , dass eine wichtige datei in windows beschädigt ist.

ich habe die idee mit dem tool windows repair (all in one) das problem zu fixen..

0

Bevor du auf Windows 10 kostenlos upgraden kannst, musst du auch noch Windows 7 bzw. 8.1 installiert haben.

Wenn es nun also kaputt ist und du das Upgrade gar nicht mehr ausführen kannst, dann musst du zuerst einmal Windows 7 neu installieren und kannst erst dann auf Windows 10 upgraden.

Falls du noch in der Lage bist, mit dem kaputten Windows 7 das Upgrade auszuführen, kannst du das machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danthesuperman
09.01.2016, 12:27

 mit windows 7 kaputt meine ich , dass er die updates nicht richtig installieren konnte. es dauerte tage lang 4 stunden und am ende sind alle doch fehlgeschlagen. er möchte jezzt immernoch updates installieren was ich aber deaktiviert habe.ich habe recherchiert und herausgefunden , dass die updates nicht installiert werden können weil irgendwo was beschädigt ist. ich habe kein bock alles wieder neu ezu installieren und deswegen frage ich ob ich es nicht einfacher machen kann , indem ich auf windows 10 upgrade ( weil es nicht so lange dauert und ich die ganzen programm, spiele etc. nicht wieder draufpacken muss)

0
  • Windows 10 neueste Build auf CD brennen
  • PC mit der CD booten
  • Nach der Installation den Windows 7 Key eingeben
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht, aber einfacher und sicherer wäre es einfach windows neu zu installieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danthesuperman
09.01.2016, 12:26

das habe ich schon gemacht. und deswegen kammen dann die windows updates. mit windows 7 kaputt meine ich , dass er die updates nicht richtig installieren konnte. es dauerte tage lang 4 stunden und am ende sind alle doch fehlgeschlagen. er möchte jezzt immernoch updates installieren was ich aber deaktiviert habe.ich habe recherchiert und herausgefunden , dass die updates nicht installiert werden können weil irgendwo was beschädigt ist. ich habe kein bock alles wieder neu ezu installieren und deswegen frage ich ob ich es nicht einfacher machen kann , indem ich auf windows 10 upgrade ( weil es nicht so lange dauert und ich die ganzen programm, spiele etc. nicht wieder draufpacken muss)

0
Kommentar von playzocker22
09.01.2016, 12:29

Versuchs doch. Mach aber vorher noch ein backup. Wenns nicht funktioniert dann hol dir einfach gleich windows 8.1 und installier das komplett neu. Festplatte also bei der installation von windows 8.1 plattmachen und dann haste ein funktionsfähiges system

0

Das geht schon irgendwie, aber ob es gut geht ist eine andere Frage.

Ich würde bei derartigen Betriebssystem-Installationen generell eine saubere Installation empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach windowsd 7 neuinstallieren, Windows 10 ist auf keine gute idee, nur Zwangsupdates und Spyware...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 18Wheeler
09.01.2016, 13:06

So sieht´s mal aus! :-)

0

Hmmhnö!

"Spyware 10" ist ein Update, das ein funktionstüchtiges Win7 oder 8 voraussetzt, also keine Neuinstallation! Ein "verpilztes" ( Ad- oder Malware, Viren befallen ) oder "kaputtes" Win7 oder 8 ergibt nix anderes als ein verpilztes bzw. "kaputtes Spyware 10".

Entweder Win7 neu aufsetzen und danach upgraden auf Win10, oder gleich Win10 kaufen...

Was hat´n Win7, das Du es als "kaputt" bezeichnest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danthesuperman
09.01.2016, 22:42

mit windows 7 kaputt meine ich , dass er die updates nicht richtig installieren konnte. es dauerte tage lang 4 stunden und am ende sind alle doch fehlgeschlagen. er möchte jezzt immernoch updates installieren was ich aber deaktiviert habe.ich habe recherchiert und herausgefunden , dass die updates nicht installiert werden können weil irgendwo was beschädigt ist. ich habe kein bock es neu zu installieren. eine systemwiederherstellung geht nicht , weil der letzte sxstemwiederherstellungspunkt nur 3 tage alt ist ( also nichts bringt ) 

bei den updates wird ein fehlercode zeigt , dass darauf hindeutet , dass eine wichtige datei in windows beschädigt ist.

ich habe die idee mit dem tool windows repair (all in one) das problem zu fixen..

0

Was möchtest Du wissen?