Windows 7 kaputt gemacht Bitte Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich nehme an, dass du die Datei in den "Windowsordner" installiert hast. Generell fremde Dateien in den Windowsordner zu installieren ist relativ gefährlich.

Das mit dem booten klingt gut. Als letzte Option musst du halt den Pc neu aufsetzten und Windows neu installeren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerLukasFragt 03.10.2017, 23:01

Das ist ja schonmal hilfreich. Aber kannst du mir sagen in welcher reihenfolge man da vorgeht weil wenn ich meinen pc anmache bootet ja automatisch das installierte win7

0
CaptainThorment 03.10.2017, 23:15
@DerLukasFragt

Das kann ich dir leider nicht sagen. Ich hatte ein ähnliches Problem, aber bei mir hat das booten nicht mehr funktioniert..... Ich musste dann Windows neu installieren.

0

Hallo!

Zunächst würde ich mal versuchen Windows im abgesicherten Modus zu booten. Da werden lediglich die Basissystemtreiber hochgefahren.

Dazu musst Du während des Bootvorganges, aber noch bevor das erste Windows-Symbol erscheint, die Taste F8 drücken. Das ist eine Frage des Timings und ein mehrfaches tippen per nervösem Finger kann hilfreich sein.

Nun wird Du gefragt, ob der abgesicherte Modus gestartet werden, oder der letzte Wiederherstellungspunkt "zurückgesetzt" werden soll. (Sofern einer vorhanden ist.)

Ich würde zunächst einmal letzteres versuchen.

Wenn das nichts nützt kannst Du eine Rettungsinstallation per Windows-Boot-CD versuchen. Du benötigst dazu die Original-CD von Win7.

Dazu muss im Bios die Bootreihenfolge so eingestellt sein, daß zuerst CD/DVD gebootet werden kann und anschließend erst die Systemfestplatte. Wie Du ins Bios kommst wird kurzzeitig während der normalen Bootphase angezeigt. Normalerweise mit der Taste "Entf", bzw. "Del".

Die Windows-CD bootest Du nun. Wenn gefragt wird ob Win7 neu installiert, oder repariert werden soll, dann kann wählst Du einfach die Reparatur aus.

Die bereits gespeicherten Nutzerdaten und Programme gehen dabei eigentlich nicht verloren. Allerdings müssen alle Updates neu gezogen werden. Und das kann dauern.

Falls Du kein Win7-Boot-Medium mehr hast, dann folge diesem Tutorial:

Ich hoffe, ich konnte etwas weiter helfen.

Gruss,

Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche den Computer im abgesicherten Modus zu starten  (die TASTE F8 beim Start ein paar mal antippen, dann müsster der abgesicherte Modus kommen) .

Wähle abgesicherter Modus (Eingabeaufforderung)  dort gibst Du lolgendes ein (danach die Enter Taste drücken:

C:\\\\windows\\\\system32\\\\rstrui.exe

Dann müsste die Wiederherstellungskonsole kommen ... Wenn Du Glück hast hat es dort einen alten Zustand auf den Du das System zurücksetzen kannst.

Sonst hilft nur eien Neuinstallation (nachdem Du Deine Daten gesichert hast). Du brauchst dann auch den Serial-Key von Windows (der steht meist auf einem Schild). Neu installieren tut amn aber nicht von einer DVD aus (wie es hier einige Leute erzählen) sonden besset von einem USB - Stick aus. (Eien DvD ist nur dann brauchbar wenn sie erst vor kurzem gebrannt worden ist ... eine DvD aus einer Schachtel in der sie verkauft wird, ist nur alter Schrott.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Windows CD rein, dann neu installieren :) einfachste lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerLukasFragt 03.10.2017, 22:52

Sind dann aktuell installierte Programme vielleicht unbrauchbar? Oder wird da quasi bloß windows "repariert"?

Aber danke schonmal

0
Chalenge 03.10.2017, 22:54
@DerLukasFragt

Beim Neu Installation wird halt alles wie... neu , du verlierst dann deine alte Daten Programme usw.

0

Was möchtest Du wissen?