Windows 7 Home Premium 64bit verbraucht zu viel Arbeitsspeicher

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Googel: Ramoptimizer ( öder so ähnlich) und guck mal was beim Task-manager steht was so viel verbraucht... ( rechtsklick auf die Symbolleiste unten am bildschirm und Task-Manager auswählen -> Registerkarte Prozesse )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal in Deinen Autostart Ordner, vielleicht sind da zu viele drinn, die sich beim Start aktivieren.. Meistens braucht man diese Programme nicht immer..

Oder zieh Dir den cc-cleaner runter..da gibt es unter Extras ein Register wo Du Programme im Autostart deaktivieren kannst. Aber vorsicht..da stehen auch die Windows Startdateien..also deaktiviere nur die du kennst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timmy02
11.10.2011, 22:33

mir geht es nur darum das mein pc einfach zu viel ram verbraucht wenn ich gar nix tu

0

Das liegt nicht an windows 7, du musst andere pogramme bzw. prozesse im hitnergrund laufen haben, die arbeitsspeicher beanspruchen.

Du solltest deinen PC mal entmüllen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso hast du auch auf deinem PC W7 64 wenn du nur 4GB Ram hast. Dann würd ich mir entweder mehr Arbeitsspeicher holen oder auf die W7 32 Bit Variante umsteigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein 64 Bit Windows verbraucht ca. doppelt so viel RAM wie ein 32 Bit Windows. Das ist völlig normal. Im Hintergrund läuft ein 32 Bit Subsystem mit, das ist wie ein zweites paralleles Betriebssystem für alte 32 Bit Programme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an wie viele programme im hintergrund laufen vielleicht hast du auf dein lappi weniger programme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timmy02
11.10.2011, 22:34

jetzt gerade verbraucht mein computer 2gb ram und ich hab grad mal 3 taps offen in mozilla firefox und im hintergrund laufen nur die normalen programme die der pc braucht und kaspersky, aber sonst keine programme dich ich hinzu gefügt habe bzw installiert habe

0

Wahrscheinlich zu viel autostart programme, ich habe 2GB RAM und beim start auch 1,3 belegt, das geht dann alles wieder weg, nach 5 minuten kannst du unwichtige prozesse töten, und das mit dem mehr werden geht durch einen getäuschten neustart bzw. ein neustart vom prozess namens explorer.exe, einfach schliessen und dannach gehst du auf den ersten reiter, dann auf neuen prozess erstellen und gibst da ein: explorer.exe, dann ist alles wie gewohnt!

LG FliegE29

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FliegE29
11.10.2011, 22:35

Dazu kannst du auch noch Ccleaner benutzen :)

0
Kommentar von timmy02
11.10.2011, 22:36

Ich hab schon die unwichtigsten prozesse weg getan, und ich sehe auch nicht im taskmanager das irgendwas so viel ram saugt. Aber er tut es einfach, z.b. jetzt gerade eben 2gb verbaucht er ich hab 3 Taps offen in mozilla firefox, und kaspersky am laufen. Sonst hat er nur die normalen treiber gestartet für die garfikkarte u.s.w.

ccleaner benütz ich lieber nicht, weil ich hatte schon andere solche ähnlichen programme und die haben meinen computer nur geschädigt

0

Was möchtest Du wissen?