Windows 7 hängt sich beim aufwecken nach "energie sparen" auf.

Bild 1 - (Computer, PC, Windows 7) Bild 2 - (Computer, PC, Windows 7)

1 Antwort

Wirf mal einen Blick auf die Einstellungen im Energiesparplan. Dort solltest Du die USB - Anschlüsse stromlos machen können.

Wie lange dauert es bis sich der PC "aufhängt" nach der Wiederanmeldung?

Nicht lange. Ich weck den auf, melde mich an, und nach ein paar Minuten (unter 10) sind Desktop und Mauszeiger noch sichtbar, aber man kann nichts mehr machen. Weder mit der Mouse, noch mit der Tastatur. STRG+ALT+ENTF bringt dann auch nichts mehr. Beim Energiesparplan werd ich mal nachschauen. Die sind dann aber nur bei heruntergefahrenen Rechner stromlos, richtig?

0
@Cookiecollector

Ich weiß nicht, hängt vom Ruhezustand ab in den Du den Rechner versetzt.

Wenn Dein PC Bild einfriert, dann ist das meiner Erfahrung nach ein Hitzeproblem.

0

Akku entlädt sich sehr rasant

Hallo! Ich habe seit einigen Wochen ein Problem mit meinem Handy (Samsung Galaxy S3). Der Akku geht sehr schnell leer, selbst wenn ich im Standby Modus bin. Wenn ich es aktiv benutze entlädt es sich innerhalb weniger Minuten sehr rasant. Ich dachte zuerst, dass es am Akku selbst liegt, da ich das Handy nun auch schon seit etwa 1 1/2 Jahren besitze und auch täglich gebrauche. Also habe ich mir einen neuen Akku besorgt. Nun entlädt sich das Handy nicht mehr ganz so schnell, jedoch immernoch schneller als früher. Selbst wenn es am Ladekabel angeschlossen ist und ich es gleichzeitig gebrauche entlädt es sich, obwohl ich den Energiesparmodus nutze, die Helligkeit ganz niedrig habe und eigentlich immer nur ein Programm offen habe. Vor ein paar Wochen noch konnte ich während das Handy angeschlossen war die Helligkeit auf höchster Stufe haben, den Energiesparmodus ausschalten, Musik hören, gleichzeitig noch Programme nutzen und dabei wurde das Handy wieder aufgeladen. Nun frage ich mich woran dieser extreme Akkuverbrauch, den das Handy seit einigen Wochen hat, liegen kann. An neuen Applikationen kann es eigentlich nicht liegen, da ich in letzter Zeit nichts neues runtergeladen habe. Wenn ich mir unter meinen Einstellungen ansehe, was den Akku verbraucht macht der Bildschirm mit 49% den größten Anteil aus, obwohl er wie bereits erwähnt immer so dunkel wie möglich ist. Ansonsten macht WhatsApp mit 12% noch etwas aus und das Betriebssystem fast den gesamten Rest. Ich hoffe ihr könnt mir hilfreiche Antworten geben.

Gruß Thomas

...zur Frage

Was ist der "Driver Power State Failure"?

Guten Tag erst einmal,

und zwar ist bei mir neuerdings ein ziemlich nerviges Problem bei meinem Laptop aufgetaucht.

erst einmal die Grundinfos: Ich besitze das Lenovo G50-80. 3 Jahre alt. Wird sehr oft gebraucht. Hat ursprünglich auf Win8 gelaufen, ich habe geupdated auf Win10 (die Unzufriedenheit lassen wir mal außen vor ;) ). Probleme mit Software/Hardware gabs bisher nicht.

Das eigentliche Problem: Wenn ich meinen Laptop für einige Zeit in Ruhe lasse, sollte er normalerweise nicht in den Idle, bzw. Energiesparmodus oder sonstiges schalten. Dies habe ich ausgeschaltet. Er soll einfach weiterhin auch nach dem zuklappen "weiterarbeiten", auch wenn der Bildschirm "schwarz ist".

Neuerdings aber schaltet der Lenovo nach ca. 20 min von allein auf Energiesparmodus, heist: Bildschirm schwarz/Leistung runter, OBWOHL an den Energieoptionen in der Systemsteuerung nichts verändert wurde. Ob der Laptop am Netz hängt oder nur über Akku läuft ist dabei ganz gleich.

Nun würde mich das eigentlich nicht stören, zwingt mich der Laptop halt zum Energiesparen ;), jedoch wenn ich versuche den Laptop wieder "aufzuwecken" (Tastendrücken, bzw. nach einiger Zeit mit ON/OFF aus dem Energiesparmodus raus, bla bla bla) funktioniert das nicht. Beim Laptop rührt sich Garnichts. Er ist angeschaltet, man hört ihn laufen, jedoch gibt es kein Bild für ein paar Minuten, bis dann nach einiger Zeit ein Bluescreen kommt ( :( Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten... ), Fehlermeldung lautet: DRIVER POWER STATE FAILURE.

Nun: was bedeutet das? Ich hab daraus interpretiert, ich solle einfach mal Treiber aktualisieren. Habe ich gemacht, hat leider nicht geholfen. Im Internet habe ich erfahren, es könnte auch helfen das BIOS zu aktualisieren. Hat aber auch nichts gebracht.

Gibt es hier jemanden der mir sagen kann, wie ich das Problem gelöst kriege? Da ich leider nur sehr wenig Ahnung von Computern habe, weis ich auch nicht, ob das ein schwerwiegendes Problem ist, oder nur so ein "der Mauslaser ist überklebt" Problem. Ich brauche den Laptop leider sehr oft und mit den ständigen Neustarts geht ein Haufen Zeit immer flöten.

Ich bedanke mich für Antworten/Ratschläge/Erklärungen!! LG, GitarrenEugen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?