Windows 7 hängt bei update 5 von 71 Es tut sich nichts mehr. Ausschalten bringt nichts. Gestern normal runtergefahren. Was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Isabella,

versuch den PC im abgesichertern Modus zu starte und lösch die ausstehenden Updates aus dem Verzeichnis: C:\Windows\SoftwareDistribution\

Hier werden alle Updates von Windows gelagert, die noch installiert werden müssen. Anschließend lad die Updates erneut runter.

Solltest du nicht in den abgesicherten Modus gelangen, benötigst du eine Boot-CD um den Inhalt des Verzeichnisses zu löschen.

Gruß Nighty

versuche mal, den rechner in diesem aufgehängtem status einfach zu "killen", also stecker raus. danach sollte er eigentlich beim nächsten startversuch das anmeckern und ggf. die starthilfe als option zum "windows normal starten" anbieten. mit diese starthilfe kannst du eine system-wiederherstellung einleiten, die den rechner auf den stand vor dem update bringt.

dann startest du den rechner offline, deaktivierst das automatisch windows-update, gehst dann wie gewohnt online und ignorierst erstmal für einige wochen jeden hinweis auf vorhandende updates.


isabellajones 05.11.2015, 10:57

Er ist angefangen .....ich bin wirklich mehr als schrecklich in den Dingen pc....

Könntest du mir bitte für Anfänger erklären was ich jetzt tun muss damit er wieder ans laufen kommt ohne Probleme ?  Muss ich jetzt noch Updates machen oder lieber nichts ?

0

Was möchtest Du wissen?