Windows 7 findet keine Updates, obwohl es welche gibt, was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den PC länger an lassen.

Bis zu 24 Stunden hat es bei mir gedauert.
Am nächsten Tag wurden sie dann endlich angezeigt.
Weitere Stunden vergingen bis sie dann endlich installiert wurden. (Und das liegt weder am PC, noch an der Internetverbindung.)

Infos zu den September-Updates:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HoneyBeauty 30.09.2016, 15:51

Also soll ich mein Pc anlassen und den ganzen Tag nach Updates suchen oder nur so anlassen? ;)

0
KlecksKeks 30.09.2016, 16:24
@HoneyBeauty

Die Windows Updatesuche starten und den PC (und die Internetverbindung) an lassen (nicht im Engergiespar- oder Ruhe-Modus), bis er etwas findet.

Und natürlich wäre eine Internetverbindung über LAN (Kabel) dafür von Vorteil. Denn, wenn die Verbindung über WLAN unterbrochen wird z.B. wegen schlechtem Empfang, fängt die Suche von vorne an.

Benutzen kannst du den PC ja trotzdem ganz normal. Wenn Updates gefunden werden, wird dir das angezeigt bzw. heruntergeladen, je nachdem was du eingestellt hast. Oder, wenn fertig, dass der PC neu gestartet werden muss.

Danach noch einmal prüfen, ob alle Updates installiert wurden.

Wenn dir das zu lange dauert (mal abgesehen vom Stromverbrauch), kannst du es auch mit einem Update-Pack versuchen:

Dieses enthält entweder alle, bisher veröffentlichten, Updates oder nur die monatlichen Updates. Für die Installation braucht man kein Internet und es kostet auch nichts.

Du müsstest nur darauf achten, dass du die richtige Bit-Version auswählst.

0

pc länger laufen lassen, bei mir hat es 18 stunden gedauert, bis er sie endlich installiert hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HoneyBeauty 30.09.2016, 06:52

Super, danke!

0

Was möchtest Du wissen?