Windows 7 fährt in Standby Modus trotz Auslastung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist jedenfalls sehr merkwürdig. Auch die Meldung mit den abgesicherten Modus deutet auf ein Problem außerhalb der Energiesparpläne.Ich gehe mal davon aus, das Du Deinen Rechner auf Höchstleistung fährst. Passiert das bei offline spielen auch? Im Gerätemanager alles im grünen Bereich ? Vielleicht eine Einstellung im Bios, das Dein Rechner bei zu hoher Temperatur runterfährt? Das würde bei Spielen bestimmt der Fall sein. Möglicherweise solltest Du mal Deinen Rechner öffnen und die Lüfter säubern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magwin
24.06.2011, 08:53

Hi Bluekobalt. Ja , das passiert bei offline Spielen auch. Im BIOS hab ich noch nichts gesucht - weil Laie und Angst, was kaputt zu basteln. Der Rechner ist kürzlich offen gewesen, alles clean da drin. Und wenn ich beispielsweise 2 Stunden oder mehr am Rechner normal arbeite oder im Internet surfe, passiert nix. Auch wenn ich mal vergesse, ihn runter zu fahren und der Bildschirmschoner an ist, , spinnt er nicht rum. Erst bei z.B. offline Spielen. Der Gerätemanager zeigt auch nix an. Gib mir nen Tip, wie ich im BIOS was überprüfen, finden und ändern könnte. Danke erstmal für Deine Antwort und Mühe.

0

Hat es Dir denn geholfen ?? Mich würde das wirklich interessieren, was da los war !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Magwin
28.06.2011, 13:56

Nein, sorry, bin da noch nicht durchgestiegen. Bin absolut BIOS stupid. Wenn ich eine Lösung gefunden habe, melde ich mich. Hab zur Zeit don't sleep die neue Version geladen. Damit funktionieren einige offlineSpiele, andere nicht. Ich hab gelesen, dass Win7 nicht in der Lage sein soll, bei manchen Spielen zu "erkennen", dass gearbeitet wird. Bzw. haben manche Programme die Kommunikation mit Win7 drauf und andere wohl nicht. Weiß auch nicht, ob das Blödsinn ist. Leuchtet mir aber ein, weil unter WinXP solche Probleme nicht auftraten.

0

Was möchtest Du wissen?