Windows 7 Eigene Bilder Ordner gelöscht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst über "Sichern und Wiederherstellen" auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzten. Wenn du Glück hast, hat der Computer erst vor kurzer Zeit automatisch gesichert.

BlueWombat 07.02.2013, 19:08

Microsoft: Mit der Systemwiederherstellung werden die Systemdateien und Programme auf dem PC auf einen Zeitpunkt zurückgesetzt, zu dem alles ordnungsgemäß funktionierte. [...] Sie hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre Dokumente, Bilder oder anderen Daten. [...] Die Systemwiederherstellung wirkt sich auf Windows-Systemdateien, Programme und Registrierungseinstellungen aus.

0

Systemwiederherstellung von einem sicheren Datum ausführen.

z.B heute um 13.00 Uhr oder so.

Start=>Suche=>Systemwiederherstellung.

Der Rest ist Idiotensicher (: Aber bevor du ein Datum auswählst: Sei dir sicher das du nach dieser Zeit nichts wichtiges gemacht hast (das ist dann weg). Oder du ziehst das wichtige dann auf einen USB Stick.

TheJoe1234 07.02.2013, 19:12

Kann cih den ORdner auch ohne ne Wiederherstellung holen?

0

Gratuliere. Die Bilder sind futsch. Eine Systemwiederherstellung wird zwar den Ordner wiederherstellen, nicht aber dessen Inhalt.

Warum hast du kein Backup?

TheJoe1234 07.02.2013, 19:11

Kein einziges BIld is futsch hab vorher System neu aufgesetzt war noch nichts drin ;)

0

Was möchtest Du wissen?