Windows 7 deinstallieren - Datenverlust?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. Das geht unter anderem mit GParted(Anleitungen sowie Download im Internet), das Windows Setup besitzt aber auch einen eigenen Partitionsmanager.
  2. Falsch, auch Deine Daten werden gelöscht, weshalb ein Backup Deiner wichtigen Daten gemacht werden sollte. Nachdem Du Dein System neu aufgesetzt hast, überprüfe Deine gesicherten Daten mit einem Virenscanner, bevor Du sie wieder auf Deinen Rechner kopierst!

Grüße

Hypotakt 09.06.2014, 23:37

Alles klar, danke dir. Und wenn ich Windows 7 nur repariere, das heißt DVD rein, installieren und meine Dateien im Ordner C:\Windows.old einzelnt scanne und aussortiere, sind eventuell infizierte Systemdateien von Windows ja wieder gesäubert und höchstwahrscheinlich nicht mehr infiziert, richtig? Dann spar ich mir das mit dem Backup.

LG

0
OverjoyedSystem 09.06.2014, 23:42
@Hypotakt
Und wenn ich Windows 7 nur repariere, das heißt DVD rein, installieren und meine Dateien im Ordner C:\Windows.old einzelnt scanne und aussortiere, sind eventuell infizierte Systemdateien von Windows ja wieder gesäubert und höchstwahrscheinlich nicht mehr infiziert, richtig?

Darauf darf man sich grundsätzlich nicht verlassen! Wichtige Daten(Dokumente, Musik etc.) sollte extern gesichert werden!

2

Du brauchst eine DVD ( kann man downloaden ) und einen Key

Wichtige Daten mußt du auf externem Datenträger sichern ( Am Besten per Booten mit Linux CD ) - Installierte Programme müssen neu installiert werden.

U.U. spezielle Treiber besorgen

crazylumi 09.06.2014, 23:38

Alle mit ihren Backups...

1

Was möchtest Du wissen?