Windows 7 Datensicherung in Windows 10 wiederherstellen?

6 Antworten

Hallo,

generell würde ich ein Backup des Gesamtsystems auf einem externen Datenträger empfehlen - auch unabhängig von den Risiken die mit einem Upgrade verbunden sind. Verwenden sollte man aber nach meiner Erfahrung nicht die Windows-Bordmitteln. Es gibt versionsunabhängige Lösungen, die ein wesentlich tranparenteres Backup als  Microsoft liefern. Mit vielen Lösungen kann man inkrementelle und differenzielle Backups anfertigen und auch einzelne Dateien zurücklesen. Zur Zeit favorisiere ich Macrium Reflect free. Dem ist die Windows-Version auf jeden Fall egal.

http://www.chip.de/downloads/Macrium-Reflect-Free-64-Bit_32007174.html

Damit hast du die Sicherheit, dass alles wieder so wird, wie es war. 

Im Übrigen hat bei mir das Rollback von Windows 10 auf Windows 7 zurück ohne Beanstandung funktioniert.

LG Culles

 

Ich kenne viele da hat die Installation, alle die temporären Internet Daten "gesichert" und die Daten "vergessen". Man darf niemanden sagen, dass Windows 10 garantiert die Daten sichert. Es ist grob fahrlässig, wenn man die Daten nicht sehr sorgfältig VOR jedem Update auf Windows sichert.

Die auf der Seite von Deinem Link befindliche Beschreibung zum "Datensichern" ist grösstenteils völlige Spinnerei: der Autor, der das verwirrte Dokument geschrieben hat, weiss anscheinend noch nicht einmal was Daten sind.  Er vermischt Betriebssystem und Daten ... alles was er da beschreibt ist ein extrem komplizieretr Weg der zwar geht, der aber dazu führt, dass die angebliche "Sicherung" extrem unsicher ist. Viele Leute verlieren ihre Daten wegen solch einem Mist-Verfahren, was nur scheinbar einfach gestaltet ist.

Besorge Dir Totalcommander, installiere es und lerne damit wo Deine Daten untergebracht sind und sichere Sie und zwar so, dass Du nachvollziehen kannst, was Du wo gesichrt hast. Dann kannst Du nochd as Betriebssystem "clonen" mit G-Parted zum Beispiel. Mit Windows Bordmitteln geht das gar nicht richtig.

Und installiere Windows 10 erst in ein paar Wochen .. es hat noch viel zu viele Fehler.

Wenn Du upgradest , wird nichts gelöscht . Du kannst win 7 wiederherstellen

 unter windows 10 :

Einstellungen / update und sicherheit / wiederherstellung /  voriges windows 

Kann man ein älteres Backup bei Whatsapp wiederherstellen?

Ist es möglich das vorherige Backup bei Whatapp wiederherzustellen?

...zur Frage

Windows 7 oder Windows 10? soll ich upgraden!?!?

Hi! Ich wollte mal fragen, was ist besser?

Windows 10

oder Windows 7

soll ich auf Windows 10 upgraden? ich bin mir nicht sicher was besser ist...

...zur Frage

Windows 7 BackUp löschen und stattdessen Windows 10 BackUp draufladen?

Hallo Community,

Ich kann mich nicht entscheiden zwischen folgendem: Ich habe eine Festplatte für XXX€ dazugekauft, und ein vollständiges "Systemabbild", sprich eine komplette Kopie meiner Festplatte des PCs, erstellt. Das war zur Zeit wo ich noch Windows 7 hatte.

Aber mittlerweile habe ich schon seit langem Windows 10, und habe die Möglichkeit im Notfall Windows 7 von der Festplatte aus zu laden.

->Lohnt es sich die Festplatte - die durch ein BackUp schon voll ist - mit dem Windows 7 BackUp zu lassen und eine neue Festplatte zu kaufen, um noch dazu ein BackUp von Windows 10 regelmäßig zu machen?

->Oder soll ich das Windows 7 BackUp löschen und das Windows 10 BackUp draufladen?

Die Festplatte war teuer und deswegen möchte ich mir ungern eine neue dazukaufen.

Windows 7 für den Notfall (was auch immer es sein mag) behalten (und womöglich nie nutzen) Oder das wertvolle BackUp riskieren, um mein derzeitig wichtiges Windows 10 zu sichern?

Schwere Entscheidung. Habt ihr Argumente?

MfG

...zur Frage

nicht aktiviertes Windows 7 auf W10 upgraden mit .iso möglich, dann in W10 aktivieren?

Moinsens,

da mich das mit dem upgrade bei windows 10 oft verwirrt:

  1. Frage: der laptop wurde schon mal auf windows 10 geupgradet, somit wäre der key ja dann im bios hinterlegt. wenn ich jetzt windows 7 draufklatschen würde und dann mit der CD mit der iso upgraden würde, müsste windows 10 sich doch aktivieren, oder? ich weiß, man macht immer ne clean installation, aber ist in dem fall suboptimal, da ein touch screen treiber benötigt wird (ist mit 10 nur bedingt kompatibel, heißt: beim upgrade funktioniert der treiber problemlos), beim clean install nicht mehr (auch nicht von herstellerseite, da notebook etwas älter.) mir gehts jetzt also lediglich um die frage: wenn ich jetzt windows 7 draufklatschen würde und dann mit der CD mit der iso upgraden würde, müsste windows 10 sich doch wieder aktivieren, oder?

  2. frage: wenn ich mir einen windows 10 key gekauft habe (nicht windows 7/8) kann ich auch ein Upgrade von windows 7 (wegen treiber, da er sonst nicht läuft), welches nicht aktiviert ist machen (iso) bzw. mit dem tool, dann in Windows 10 mit dem key aktivieren?

Grüße

...zur Frage

Windows 10 Backup zu Onedrive?

Gibt es eine kostenlose Veeam Alternative wo ich komplette Windows 10 Backups nach Onedrive ziehen und von dort wieder restoren kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?