Windows 7 Cd-key zurücksetzen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Formatiere einfach die Festplatte im alten PC, so das Windows gelöscht ist. Dann installiere Windows auf dem neuen PC mit der alten Nummer und aktiviere die. Eventuell muss du das telfonisch machen. Mehr ist nicht nötig. Der Key bleibt gültig, solange der immer nur auf einem PC aktiv ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigendlich sollte der Key auch auf dem neuen PC laufen wenn nicht ruf die Hotline an die Computerstimme wird dir dann mehrere Fragen stellen unter anderen die, ob du dir eine neue Hardware zugelegt hast. Dann wird das eigendlich mit einem Aktivierungscode den sie dir dann durchgibt freigeschalten für dein neuen PC bzw für die neue installation.

Formatieren der alten ist eigenlich nicht notwendig solange der PC nicht mehr ans internet angeschlossen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach den Rechner installieren und den Code eingeben. Die online aktivierung wird dann u.U. schief gehen und man soll per Telefonnummer den Code den der PC anzeigt durch geben. Dann kriegt man eine PIN die man dann wieder in dem Rechner eintippt und schon ist er "freigeschaltet".

Win 7 wird auf bis zu drei privaten Rechnern im selben Haushalt geduldet. Der grund für die aktivierungen ist zu verhindern, dass ein und der selbe Code "millionenfach" verwendet wird, von ein und der selben Persion bis zu drei mal ist völlig in Ordnung.

Und wenn der alte Rechner nicht mehr benutzt wird, um so besser. Du hast das Recht die Hardware zu ersetzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf die Aktivierungshotline von MS an, da bekommst Du bei Windows-Aktivierungsproblemen auch eine richtige Person, der Du das Problem schildern kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen,

das geht mal gar nicht!

Formatiere die Festplatte, z.B. mit G-Parted (Freeware), ohne ein Betriebssystem zu installieren.

Nach dieser Aktion ist der Windows7 Key für eine neue Installation frei.

Auf dem alten Rechner kannst Du entweder XP (aber bitte ohne Internet), Vista installieren.

Eventuell möchtest Du Dich auch mal mit LINUX vertraut machen. Oder bei entsprechendem Alter, Festplatte ausbauen und den Rest zum Elektroschrott.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?