Windows 7 bleibt bei: Windows wird gestartet hängen. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Christophror,

Könntest du die Platte ausbauen und diese an einen anderen Rechner testen. Wenn diese da erkannt wird, dann liegt as an einem der anderen Komponente. Das Mainboard zu tauschen kann auch helfen. Bist du sicher, dass alles mit dem Netzteil in Ordnung ist?

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neu aufgesetzt heißt Festplatte formatiert und windows komplett neu installiert ?

Dann dürfte die Festplatte oder der Festplattencontroller ein Problem haben.
Schau mal ob alle Kabel richtig drin stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christophror
29.01.2016, 14:07

Ja komplett formatiert und neu drauf. Er hatte auch bei der Windows Installation was geschrieben von wegen der Computer erkennt die Festplatte nicht als Startvolume und ich müsse das erst im BIOS umstellen. Ich habe dann die Fetplatten Einstellungen zurückgesetzt und dann hat er ohne zicken installiert. Liegt es Vllt. irgendwie daran und wenn ja was muss ich im BIOS einstellen?

0
Kommentar von Christophror
29.01.2016, 14:20

Ich bin jetzt eben in den Abgesicherten Modus gekommen. Der keif auch für ein paar Minuten, dann ist er abgestürzt.

0
Kommentar von Christophror
29.01.2016, 19:06

Es dauert zwar 20 Minuten bis er hoch gefahren ist aber jetzt läuft Windows stabil und ohne Probleme. Ich werde das mal beobachten.

0

Was möchtest Du wissen?