Windows 7 auf DELL XPS M1710 mit nVidia-Treiber?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Notebooks dieser Altersklasse brauchst du zwingend den Treiber des Notebookherstellers, also von DELL.

Sollte es keinen Windows 7 Treiber geben, probiere es mit dem Treiber für Vista.

www.dell.com/support/home/de/de/debsdt1/product-support/product/xps-m1710

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AlexElder 14.05.2016, 15:20

Habe ich schon gemacht. Leider weigert er sich wehement. Der von DELL für Vista64 funzt leider nicht :/

0
WosIsLos 14.05.2016, 15:22
@AlexElder

Dann bleibt nur noch der Treiberupdate mit EASEWARE DRIVER EASY PRO (aber sehe da wenig Chancen).

Ansonsten Rückkehr zum Originalbetriebssystem (war wahrscheinlich XP).

1

Falls du versuchst akutelle Treiber zu installieren : Die 7900 GTX ist inzwischen schon so alt das aktuelle Treiber diese schon lange nicht mehr unterstützen.

Der hier von 2009 ist der einzige den ich gefunden hab.

http://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/9011/de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AlexElder 14.05.2016, 15:19

Ja, leider ist das ganze Gerät schon asbach. Aber mit dem Treiber übers Microsoft Update installiert er nur irgendeinen stinkelangsamen Quadro 510 Treiber... damit lassen sich nichtmal Videos in 720p gucken...

Die Treiber bei nVidia und DELL habe ich alle schon durch. Jedes Mal kommt die Meldung, dass entweder keine passende Hardware gefunden wurde ODER der Treiber das Betriebsystem nicht unterstützt.

Ich habs auch mal über die INF Dateien manuell versucht... auch nichts...

Natürlich habe ich bei den Downloads immer darauf geachtet die 64bit Versionen zu nehmen. Aber dennoch immer wieder die gleichen Meldungen.

0

Was möchtest Du wissen?