Windows 7 Akku wird im Ruhezustand leer gesaugt, warum?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweise benötigt der Ruhezustand gar keinen Strom, da die Aktuelle Sitzung auf die festplatte geschrieben wird. Du kannst deinen Computer also getrost ganz vom netz nehmen bzw. Akku raus!

Das dachte ich auch, aber der Akku ist nach nicht mal einem Tag im Ruhezustand leer. Ich kapier das nicht...

0
@Sauron123

Ja, das ist möglich, aber die Ursache des Problems ist damit leider nicht behoden, danke trotzdem!

0

Auf allem was angeschlossen ist, liegt eine Spannung und somit verbrauchst du strom ;)

Unter Windows Vista und Windows 7 gibt es eine neue Möglichkeit: Hybrid Standby

Was ist das? Das ist die Kombination der beiden Energiesparmodi Standby und Ruhezustand. Hier wird der Inhalt des Arbeitsspeichers auf die Festplatte geschrieben (wie im Ruhezustand Modus) aber der Computer wird nicht abgeschaltet (wie im Standby Modus) und weiterhin mit Strom versorgt.

Vorteil: Das aufwachen ist schneller als beim Ruhezustand Modus. Wenn der Akku leer ist gehen keine Daten verloren.

Nachteil: Energieverbauch

Akkus verlieren auch mit der Zeit ihre Ladung. Wenn es aber erheblich schneller geht als normal, ist vielleicht der Computer im Standby?

Nein, kein Standby, es ist definitiv der Ruhezustand...

0

Es könnte auch der Akku defekt sein!

Was möchtest Du wissen?