Windows 7 / Remote Desktop: Passwort wird nicht akzeptiert

2 Antworten

schau mal, ob der entfernte pc remote zugriffe erlaubt und der User den du verwendest das Recht log on locally" besitzt (wird inn der Local Security Policy gesetzt)

ah habs, damals habe ich den benutzernamen geändert, das war das Problem.

Benutzerkonto lässt sich nicht öffnen

Ich wollte als Adminstrator ein neues Benutzerkonto auf meinem Laptop einrichten, wenn ich dies aber tue und mich in dem Benutzerkonto einloggen will geht das nicht und da steht immer "das Benutzerprofil kann nicht geladen werden" Woran liegt das? Wie kann ich das beheben und ein neues Benutzerkonto erstellen? P.S. Ich habe Windows 7

...zur Frage

Warum wird mein E-Mail Passwort bei Mails auf meinem MacBook nicht akzeptiert aber im Browser klappts?

Ich hab jetzt schon mehrmals versucht mein Passwort einzugeben in der Mail App auf meinem MacBookPro aber irgendwie wird das nicht akzeptiert. Im Browser kann ich mich mit dem Passwort normal anmelden und Mails abrufen.

Habe den Account auch schon entfernt und wieder hinzugefügt, klappt aber trotzdem nicht. IMAP Server und habe ich auch richtig eingegeben.

Weiß jemand woran es liegt?

Liebe Grüße

...zur Frage

Mein Devolo wird vom Handy nicht angenommen?

Bei unserem Devolo Gerät läuft alles eigentlich gut bei einem Handy, doch bei 2 anderen wird das Passwort vom Devolo gerät nicht akzeptiert. Auch wenn wir das Passwort ändern gibt es bei den beiden Handys nur eine "Falsches Passwort" fehler.

...zur Frage

Seltsames 2. Benutzerkonto unter Windows 10 entfernen?

Ich habe folgendes Problem: Ich habe unter Windows 10 ausgestellt, dass ich beim hochfahren ein Passwort eingeben muss. Doch seit wenigen Tagen befindet sich ein 2. Benutzerkonto auf meinem Pc. Wenn man jedoch unter den Benutzerkontos schaut, welche vorhanden sind, ist da nur meins aufgelistet. Doch das ist noch nicht alles. Jedes mal, wenn ich nun den Pc hochfahre, verlangt er ein Passwort. Aber nicht das von meinem "originalen" Benutzerkonto, sondern das von dem zweiten. Doch für dieses Benutzerkonto kenne ich weder einen Benutzernamen, noch ein Passwort, das ich da eingeben muss. Ich kann zwar zu meinem "original" Benutzerkonto wechseln und mich einloggen, jedoch mit Passwortabfrage. Meine Frage ist also, wie ich dieses zweite "unsichtbare" Benutzerkonto lösche bzw deaktiviere. Danke :)

...zur Frage

Welcher Name wird in der Windows-Heimnetzgruppe angezeigt und wo kann man ihn ändern?

Ich habe hier eine Heimnetzgruppe mit 3 PC's. Auf allen PC´s läuft Windows 10.
Im Explorer wird die Heimnetzgruppe wie folgt angezeigt:

Heimnetzgruppe:
Hans (Benutzerkonto-Name PC1)
-- HANS-PC (Computername PC1)
Karin (PC2)
-- KARIN-PC
User (PC3)
-- Willi-PC

Der PC "Willi-PC" ist ein neuer Rechner und das Benutzerkonto war per Default mit dem Namen "User" eingerichtet. Die Heimnetzgruppe wurde auf diesem neuen PC eingerichtet. Wenn man von den anderen beiden PC aus über das Netzwerk auf die freigegebenen Ressourcen des Willi-PC zugreifen wollte, musste man sich mit "User"/Passwort autorisieren.

Jetzt habe ich aber den Namen des Benutzerkontos auf dem Willi-PC auf Willi geändert. Als ich die Autorisierung wieder von den anderen beiden PC´s durchführen wollte, diesmal mit Willi/Passwort, hat das nicht geklappt.

Zu meiner Verwunderung steht der PC Willi-PC immer noch mit User/Willi-PC in der Heimnetzgruppe. Mit der alten Autorsierung User/Passwort klappt es.

Fragen:

  1. Wieso steht in der Heimnetzgruppe immer noch "User" statt "Willi"? (Bei der Windows-Anmeldung auf dem PC wird "Willi" angezeigt)
  2. Wenn es sich nicht um den Benutzernamen handelt, der in der Heimnetzgruppe angezeigt wird, welcher Name ist es dann und wo kann man diesen ändern?
...zur Frage

Windows 7 Einstellung - Passwort nach Standby

Ich benutze seit gestern wieder Windows 7 ( jetzt Original - alles neu ). Da der PC logischerweise neu eingerichtet wurde gestern, musste ich auch wieder mein Passwort für das Benutzerkonto ( also wenn ich den PC starte usw. ) neu einrichten. Das hat alles geklappt und ich muss das Passwort auch eingeben, wenn ich den PC starte ( also neu hoch fahre ). Bei meiner Testversion von Windows war es aber so, dass ich das Passwort auch eingeben musste, wenn ich mit dem PC nur auf Energie sparen gegangen bin ( Standby ). Also nachdem ich den PC wieder angemacht habe nach dem Standby, musste ich es auch eingeben. Nicht nur beim NeuStart. Weiß jemand wie ich es so ändern kann, dass ich es auch wieder nach dem Standby eingeben muss? Liegt das an der Einstellung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?