Windows 7 - Nvidia Treiber erkennt die Grafikkarte nicht

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

lade dir das Porgramm slimdrivers runter,melde dich da kostenlos an(kannst auch ne trash-mail adresse verwenden,hab ich auch so gemacht),installiere das und lade alle neuen Treiber runter und dann sehn wir weiter.Windows ist auf dem aktuellsten stand?

Windows ist auf dem neusten Stand, mit den aktuellsten Treibern, allen Updates. Das einzige Problem ist die Grafikkarte.

Ich denke zwar das Problem wird nichts helfen da der Geräte Manager die Karte immernoch als Standard VGA anzeigt und nicht als GTX 260. Ich habs jetzt aber mal installiert.

0
@debeuesch

So hab das nun ausprobiert und wirklich, es hat funktioniert, meine 9400er ist jetzt installiert.

Beim Starten mit der 260 GTX ist sogar sie erkannt worden, jedoch mit einem uralt treiber, den hab ich entfernt und neugestartet, und jetzt kommt nur noch der anmeldebildschirm und danac ist alles schwarz, ausser die maus...

0

Programm "Slimdrivers" heruntergeladen Treiber über das Programm geladen, ALLE installiert, darunter auch ein älterer NVidia Treiber 270. irgendwas (ich glaube .95) und ein Mainboard treiber, hab ich installiert obwohl ich schon den neueren draufhatte.

Jetzt ist meine 9400er erkannt und funktioniert.

Als ich neugestartet hab und auf die 260 GTX gewechselt hab wurde die mir auch als 260 GTX angezeigt. Dachte ich super, jetzt kann ich ja den neusten Treiber installieren:

Versucht - Karte wird vom Treiber immernoch nicht erkannt! Also deinstallier ich den aktuellen Treiber und lass slimdrivers nochmal drüber laufen: Ich komm aber leider nicht dazu slimdrivers drüberlaufen zu lassen denn:

Jetzt wenn ich mit der 260 aufstarte nur derAnmeldebildschirm kommt und nach der anmeldung alles schwarz bleibt ausser der Maus. Der Desktop funktioniert, das weiss ich da ich mit windows taste und rechts herunterfahren kann

Ich wollte im abgesicherten Modus slimdrivers laufen lassen, was aber leider nicht geht da ich dann keine internetverbindung habe -.-

Bis jetzt hab ich einfach versucht die Treiber von gestern wieder zu installieren, aber das hat nichts gebracht. Kann mir einer Weiterhelfen? Den wenn ich nur diesen schwarzen Bildschirm beseitigen könnte, hätte ich die möglichkeit slimdrivers auch auf meine 260 GTX anzuwenden.

Dazu sei gesagt die 9400 funktioniert immernoch einwandfrei, nur bringt mir das nichts da wenn ich mit der arbeite ist die 260 komplett deaktiviert, daher auch gar nicht mit strom versorgt und somit auc nicht im geräte manager.

...Windows 7 hat ja Vorteile, aber auch noch Nachteile. Bei einer Neuinstallation werden nur Treiber installiert die wohl mit auf der DVD sind. Bei Grakas oft erst mal VGA, erst nachdem man mehrfach das Windows Update hat durchlaufen lassen, werden auch spezielle Treiber installiert, so lang steht im Geräte-Manager noch eine Ausrufezeichen oder Fragezeichen.

Es könnte daher hilfreich sein das Windows Update auszuführen oder aber den Dell Driver Download Manager zu verwenden. Ich würde mal den Dell probieren, scheint noch einfacher zu sein als die Treiber manuell zu installieren. Kannst Du denn nicht auch so zwischen Onboard- und Zusatzgraka umschalten, ev. über Tastenkombination oder Software?

Ja normalerweise Tastenkombination und Neustart, aber ich will nicht mehr all diese original dell software draufschmeissen, viel zu viele features die nur platz wegnehmen und ich gar nicht brauche. Ausserdem sind die Treiber auf der Dell seite leider extrem veraltet, zum Teil 1-2 Jahre alt..

0
@debeuesch

...kann man in dem Downloadmanager denn nicht auswählen was "Mann" will? Echt bescheiden und das bei einer solchen Marke...dann hat Alienware doch unter Dell gelitten wie es mir scheint...

0

Hallo debeusch, Du hast ja nun wirklich schon viel versucht. Doch auch Treiber werden alt. Da Du wieder den alten Treiber hast, lade Dir mal bitte die Software Geniusdriver Nr. 10 herunter. Ist nicht kostenlos! Schaue es Dir erst einmal im Internet an, danach kannst Du dann immer noch entscheiden, ob Du sie kaufst. Internet: www.geniusdriver.de

das problem liegt an der defekten nvwi.inf die leider bei der 260er üblich ist...

hab das selbe problem monatelang gehabt und bin dann zufällig über nen fix gestolpert.

https://rapidshare.com/files/1125200359/nvwi.inf

runterladen und im nvidia displaydrivers ordner nach entpacken der treibers ersetzen.

die .inf ist in C:\NVIDIA\DisplayDriver\285.62\WinVistaWin764\International\Display.Driver

danach die setup aus C:\NVIDIA\DisplayDriver\285.62\WinVistaWin764\International starten

0

Wenn ich das richtig verstehe, hast du eine Onboard GK 9400 und hast dann eine neue GTX eingebaut? Im Bios hast du die Onboard deaktiviert? Normalerweise erkennt windows sofort die neue GK mit Treiber. Wenn du alles gemacht hast Bios usw, tippe ich auch aufs MotherB... bzw vllt sogar die pci schnittstelle selber....

Ne es ist so das ich die Onboard 9400 habe und die GTX 260 ist von Haus aus dabei. Das ganze läuft in nem Hybridmodus, wenn man den im Bios aktiviert läuft die GTX 260, wenn man ihn ausschaltet, nur die Onboard 9400er.

das einzige das ich gemacht habe ist die Wärmeleitpaste zu ersetzen, dafür musste ich die grafikkarte ausbauen. Danach habe ich mein Vista gestartet und die Karte hat einwandfrei funktioniert, wurde auch als GTX 260 erkannt.

Erst jetzt nach der installation von Windows 7 erkennt der Treiber die Karte nicht, und beide: Onboard sowie GTX werden als Standard VGA Karte angezeigt und daher wird der Treiber nicht installiert.

0

Was möchtest Du wissen?