Windows 7 - automatische Synchronisierung der Zeit so einstellen, dass es erst 1 Min nach Start ausgeführt wird?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dienste können in der Diensteverwaltung (aufrufbar mit services.msc) editiert werden. Dort den Dienst "Windows-Zeitgeber" von "Automatisch" auf Automatisch (verzögerter Start) umstellen. Die Zeit passt Windows dann so an, wenn erst alle anderen Dienste laufen, wird dieser gestartet. Ob das dann ausreicht, musst du probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShatteredSoul
29.03.2016, 17:11

Ah cool, werde ich mal versuchen.

0
Kommentar von ShatteredSoul
30.03.2016, 17:27

Hat leider nicht funktioniert.

0

Genau so etwas suche ich auch für das verbinden mit Netzlaufwerken. Ich glaube es gibt dafür so etwas wie den Aufgaben Planer oder so, war mir aber zu kompliziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heiserfeger77
29.03.2016, 17:03

Der Aufgabenplaner heißt Geplante Tasks und läßt sich für solche Dinge nicht hernehmen. Dafür kann man eine kleine Batch schreiben und die Netzlaufwerke so verbinden.

net use laufwerksbuchstabe: "\\Pfad\zur\Freigabe\" Passwort /User:DeinBenutzername

also z.B.

net use z: \\server\daten\ 12345678 /User:Mustermann

Die Batch einfach in den Autostartordner reinwerfen und gut is.

1
Kommentar von NMirR
29.03.2016, 17:40

okay danke. kam unerwartet, aber nicht unwillkommen.

0

Was möchtest Du wissen?