Windows 10 zurücksetzen ohne das Betriebssystem neu aufzusetzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wenn ich es richtig verstanden habe, möchtest du ein saubere Windows 10, also ohne deine Programminstallationen und Daten. Hierzu kannst du Windows 10 mit einem Reparaturdatenträger starten und dort unter Problembehandlung die Option "Diesen PC zurücksetzen" wählen. Dabei werden alle Programme deinstalliert und die Einstellungen auf Standardwerte zurückgesetzt. Deine persönlichen Daten muss du aber danach aus Sicherheitsgründen selbst entfernen.  Diese Funktion hat man bei Windows 8 als "auffrischen" bezeichnet.

Man kann aber auch in diesen Modus aus dem laufenden Betrieb ohne Reparaturdatenträger gelangen. Hierzu klickt man auf den Startbutton (Windowsfenster) und wählt Einstellungen. Nun geht man auf die letzte Option Update und Sicherheit. Im nächsten Fenster wählt man Wiederherstellung. Dort wählt man die Option PC zurücksetzen /Los geht's. Mit der zweiten Auswahl Alles entfernen bekommst du endlich dein sauberes System. Bei der ersten Option bleiben dagegen deine persönlichen Dateien, wie oben, erhalten.

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du das vor weniger als 30 Tagen geupdatet hast, kannst du das Betriebssystem wieder in Urzustand zurück versetzen, google mal .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das geht ganz einfach so:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?