Windows 10 zurückholen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du Win 10 durch das kostenlose Upgrade bekommen hattest, kannst Du  Win 10 beliebig oft neu installieren, auch wenn zwischendurch andere Betriebssysteme drauf waren.

Der PC ist durch das 1. Upgrade beim Microsoft Aktivierungsserver auf Lebenszeit lizenziert (die sog. Digitale Lizenz). Du brauchst keinen Product Key (beim Upgrade hat man auch gar keinen bekommen!).

Erstelle Dir mit dem Media Creation Tool einen bootbaren Win 10-Installationsdatenträger (gleiche Win 10-Edition wie vorher!) auf DVD oder USB-Stick (mind.4 GB Größe):

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Mit DVD oder USB-Stick den Rechner booten, bei der Installation keinen Product Key eingeben (überspringen), durch die Digitale Lizenz wird Win 10 automatisch wieder aktiviert.

Bei einer Neuinstallation gehen aber alle Daten der Systempartition C: verloren, also auch ggf. Eigene Daten vorher sichern!

Tipp: Immer wenn Du eine Win 10 - Neuinstallation durchführen willst, erstelle Dir über das Media Creation Tool einen neuen Installationsdatenträger, da Du so immer die neueste Win 10-Version (aktuell ist die Version 1607) bekommst - dadurch sparst Du ggf. die Nachinstallation der sog. Funktions-Upgrades (diese bringen Win 10 auf eine neue Version).


Wenn du W10 schon mal installiert hattest, dann ist dein PC auch registriert und du kannst W10 einfach so neu installieren. Bei Microsoft gibt es die neuesten Downloads.

Danke für die schnelle Antwort, aber brauche ich nicht dafür einen Produkt Key

0
@Nico13052003

Nein, bei W10 hat Microsoft das geändert. Der Product Key ist auf deinem PC gespeichert, wenn du es schonmal legal installiert hattest. Bei einer Neuinstallation wird das automatisch erkannt.

1

Als du dir die kostenlose Version geladen hast musste du ja deinen Key von der 8.1 eingeben, damit bist du dann registriert. Geh einfach auf die Microsoft Seite und lad es dir runter, er fragt dann nach deinem Key den gibst du ein und fertig.

Danke für die Antwort.

Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich keinen Product Key von Windows 8.1 eingeben musste.

0

Was möchtest Du wissen?