Windows 10 Werkseinstellungen auf ext. Festplatte gesichert, wird nicht mehr als "verwendbarer" Datenträger angezeigt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo lemongrass,

Was genau willst du jetzt tun - die Daten auf der externen Festplatte wiederherstellen? Du könntest mit einem Tool versuchen, diese Daten wiederherzustellen. Hier eine Liste mit solchen Tools: http://www.chip.de/Downloads_13649224.html?tid1=39017&
Du könntest noch mit einer Linux Live-CD versuchen: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Wie_Ubuntu_Ihren_PC_retten_kann-Ratgeber_Linux-8703127.html

Ich hoffe das ist was du brauchst. Wenn nicht dann, lade bitte ein Screenshot der Datenträgerverwaltung hier hoch und erkläre, was genau du tun willst. So öffnet man diese: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/die-datentraegerverwaltung-in-windows-7-und-8-oeffnen/

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lemongrassxD
04.02.2016, 20:07

Danke für die Antwort! Daten müssen zum Glück keine wiederhergestellt werden, nur die Speicherkapazität der Festplatte.

So wie ich das grad seh, kann ich kein Bild anhängen :/ Aber in der Datenträgerverwaltung zeigt es 5 Einheiten an, von denen 4 anscheinend zum PC gehören (waren schon vor dem Anstecken der Festplatte sichtbar). Die 5. ist vom Laufwerk (D:) Layout ist Einfach, Typ Basis. Dateisystem ist FAT32 und Status ist Fehlerfrei (Aktiv, Primäre Partition). Kapazität ist 31,99 GB und frei sind 17,54 GB. Unten in der Tabelle wird "Datenträger 0" (PC) und "Datenträger 1" (Festplatte) angezeigt.

Auf der Festplatte ist anscheinend nur " (D:) 32,00 GB FAT32" als Primäre Partition verwendet und 899,51 GB nicht zugeordnet.

Wie kann ich den Rest wieder zuordnen? 

Formatieren könnte ja eventuell was bringen, nur hab ich keine Ahnung, wie das geht und ich möchte nicht noch mehr kaputt machen.

Immerhin weiß ich jetzt durch die Datenträgerverwaltung zumindest grob, was passiert ist. :)

0

Okay das Problem ist geklärt :)

Mein Freund hat sich drum gekümmert. Windows hat sich von dem ursprünglichen Datenträgervolumen einen Teil "genommen" und für sich beansprucht. Der Rest war nicht zugeordnet.

Er hat dann einfach bei dem nicht zugeordneten Teil eine neue Partition erstellt und neu formatiert. Die Werkseinstellungen sind sogar noch drauf :) beim nächsten Mal werd ich die aber ganz sicher nicht auf einer Festplatte speichern, sondern eher auf einer CD o. Ä., wenn überhaupt. Naja, immerhin hab ich jetzt draus gelernt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bilder Musik Dokumente gehören auf eine externe Festplatte gespeichert mehr braucht man eigentlich nicht  mach das erst mal dann melde dich wieder . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lemongrassxD
04.02.2016, 09:42

Danke für die Antwort! :) 

Das würd ich ja gerne, aber wie du dem Text oben entnehmen kannst, ist diese externe Festplatte grad nicht nutzbar :) 

1

Du mußt als Administrator angemeldet sein.

Im Fenster Computer markierst Du die Festplatte und suchst unter Organisieren oder Bearbeiten nach Formatieren.

Dann wählst am besten Schnellformatierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hältst Du denn von formatieren ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lemongrassxD
04.02.2016, 09:43

Wie mach ich das? Hab leider keine Ahnung, wie das geht

0

Was möchtest Du wissen?