Windows 10 verbindet sich nicht mit wlan Netzwerk was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Michaeldi

Da Windows 10 von verschiedenen Servern runtergeladen werden kann dürfte es sich um kleine Unstimmigkeiten handeln.

Das Original Betriebssytem deaktiviert die WLAN Verbindung.

Das wird nur gemacht falls was bei dem Download nicht gestimmt hat.

Genau genommen wird folgendes gemacht:Das original Betriebssystem muss sich erstmal organisieren.Das bedeutet:Die Dateien werden da positioniert wo Sie auch hingehören,damit Beschädigungen an der Hardware vermieden werden.

Damit das gemacht werden kann braucht das Betriebssytem ca einen Tag.

Das Windows 10 hat eine konkrete Vorgehensweise.Läuft das Betriebssystem stabil stellt das Betriebssytem eine WLAN Verbindung her.

Zu unterscheiden sind folgende WLAN Verbindungen:Realtek und Fritz Box.

Diese beiden Verbindungen beruhen auf Hardware und Software.

Damit verbunden ist die Treiber Konfiguration.

Die WLAN Verbindung wird erst dann hergestellt sobald die erforderliche 

Treibersoftware installiert ist.

Das wären die Grafiktreiber Software,Mainboard Software und weitere 

Treibersoftware.

Windows 10 wird mit einer Standard Treiberkonfiguration installiert.

Die Treiberkonfiguration beinhaltet zertifizierte und digitalisierte Treiber.

Das wird auch als Basis System bezeichnet.

Es kann jetzt die erforderliche Treibersoftware für die WLAN Verbindung 

installiert werden.

Das Betriebssytem sucht dann,zur Unterstützung,vergleichbare 

Verbindungen.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michaeldi
19.02.2016, 22:43

Aber die Treiber sind alle aktuell

0
Kommentar von KnorxyThieus
18.05.2016, 16:45

Hallo Michaeldi,

ich fürchte, es bringt dir jetzt nichts mehr, aber diese Antwort war totaler Schwachsinn. Das würden dir sicherlich auch andere wahre Experten versichern.

Jedes installierte Windows ist anfangs gleich, zumindest hinsichtlich seiner Funktionalität und wird nach Abschluss der Installation, sobald du also arbeiten kannst, sich auch mit Sicherheit nicht mehr von Grund auf "organisieren". Ebenso lächerlich ist die Behauptung, aus Sicherheitsgründen dürftest du Systemprogramme nicht mehr ausführen.

Du dürftest irgendwelche definitiv andersgelagerten technischen Probleme, wahrscheinlich bei einer Treiberinstallation, gehabt haben, die sich sicherlich auch noch hätten identifizieren lassen können.
Mit der Systemwiederherstellung hast du halt noch mal alles zurückgesetzt, aber ich wollte dich nur informieren, diesen Nutzer nicht zu ernst zu nehmen. Solltest du an meiner Antwort zweifeln, schaue unbedingt einmal in die anderen Antworten des Nutzers auf seinem Profil hinein und mach dir ein eigenes Bild :)

1

Such mal nach Updates!
Hatte das selbe Problem vor kurzen, mein Vater hat gesagt, ich soll den Treiber aktualisieren. ^^

Hat geklappt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michaeldi
19.02.2016, 22:12

Die Treiber sind alle aktuell

0

Was möchtest Du wissen?