Windows 10 Upgrade, Ja / Nein eure Meinung?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 8 Abstimmungen

Windows 10 gefällt mir nicht! 50%
Windows 10 finde ich toll! 50%

8 Antworten

Windows 10 finde ich toll!

Unbedingt. Besser als Win 8 alle male. Besser als Win7? Schwer zu sagen. Kommt auf die Art der Nutzung an. Für PC-Freaks ist Win7 dann doch etwas besser, da hier der Rechner mehr oder weniger dir gehört, nicht Microsoft. Mit etwas Recherche und Anwendung einiger Tools, kannst du aber auch Win10 so einstellen, das nur minimale Infos über deine Nutzung an MS gehen. Und das war sowieso schon immer so.

Ich zocke fast ausschliesslich mit Win10. Und fast nur moderne Spiele. Null Probleme hier. Und bald mit dem Windows10 exclusiven  DirectX12.

Bedenke:  Wenn du upgradest, bleibt deine alte Lizenz immer bestehen. Kannst also jeder Zeit zurück zu Win 8 ode r7. Nur dann halt ab August nicht mehr Updaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luxxz
01.07.2016, 10:20

Ja du hast recht! Naja mir geht es darum, dass das System stabil läuft und wie du sicher an der Hardware erkannt hast ist der Rechner eine Workstation die 24/7 läuft. Es laufen Virtual Machines und nutze sie zum Rendern, Hardcore Multitasking und zocken eher weniger!

0
Windows 10 gefällt mir nicht!

Meinem Meinung nach ist Windows 7 das beste Betriebssystem. Auf Windows 10 würde ich nur updaten wenn ich windows 8 oder vista hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Windows 10 gefällt mir nicht!

Bei mir hat das Upgrade mehr kaputt gemacht, als dass es was gebracht hat,

Handy wird nicht mehr erkannt und ich kann auch über Kopfhörer kein Audio mehr hören, aber vielleicht behebt sich das nach der Neuinstallation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luxxz
01.07.2016, 10:23

Danke für deine Antwort, aber bei dir wird es sicher ein Treiberproblem sein. Schonmal Treiber gedownloadet und installiert?Treiber findest du auf der Herstellerseite deines Gerätes / Mainboard!?

1
Kommentar von RakonDark
01.07.2016, 11:53

Upgrade ist immer mit Problemen behaftet. schon seit Anfang an Word empfohlen das Upgrade nur für die Schlüsselkonvertierung zu machen und dann eine Neuinstallation vorzunehmen. Das War bei allen Upgrade Versionen der Fall. Bei einem Büro PC der ausser Word nichts können muss ist das kein Problem da reichen meist die generic Treiber aber bei Leistungsstarken PC sollte immer die Neuinstallation im Vordergrund stehen.

0
Windows 10 finde ich toll!

Da es das letzte ist, was Microsoft an Windows heraus gibt, ist es sicherlich nicht verkehrt, Windows 10 zu installieren. Was die Treiber angeht wirst du sehr wahrscheinlich keine grossen Probleme haben, da die Treiberbibliothek im Vergleich zu Win7 enorm gewachsen ist. Zudem hast du auf Win10 ein paar nützliche, zusätzliche Features, die man halt sonst nicht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an ob alle Treiber für Win10 vorhanden sind. Bei meinem System wird zwar vom Hersteller ein USB 3 Treiber im AllInOne Win10 Treiberset installiert , leider ist dieser aber für Windows 8.1 und hat zur Folge das ständiger disconnect bei ca 200+ MB erfolgt. Somit also unbrauchbar ist . Kann also gut gehen , kann aber auch sein das dann einige Sachen intern bzw extern einfach nicht funktionieren weil nicht jeder Hersteller für alles Win10 Treiber produziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Windows 10 finde ich toll!

Ich persönlich finds n bissl besser als 7 obwohl ich keinen merklichen Unterschied sehe, außer das Win10 auf Touch- Laptops ausgerichtet zu sein scheint xD Jedoch lässt sich auch super mit dem PC damit arbeiten. =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Windows 10 finde ich toll!

Gibt nix besseres zur Zeit . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Windows 10 gefällt mir nicht!

Finde Windows 7 Besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?