Windows 10 Updates-Meldungen endgültig ausblenden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gab hier schon einige nützliche Antworten, trotzdem möchte ich mir noch meinen Trick teilen:

  1. Geh ins Startmenü und tippe regedit ein. Drücke STRG + UMSCH + ENTER. Abfrage bestätigen.
  2. Navigiere dich durch die Baumansicht in den Zweig HKEY_LOCAL_MACHINE\\Software\\Policies\\Microsoft\\Windows\\Gwx. (Wenn Gwx nicht existiert, dann kannst du einen Rechtsklick auf Windows machen und dann Neu => Schlüssel anklicken. Gib Gwx ein und drücke Enter.)
  3. Erstelle durch einen Rechtsklick in der rechten Bildschirmhälfte einen neuen DWORD-Wert (32 bit) und gib ihm den Namen DisableGwx. Öffne ihn mit Enter und tipp eine 1 ein, bevor du OK drückst.

Sollte das nicht helfen (nachdem du den PC neugestartet hast), dann versuche Folgendes:

  1. Rufe wieder regedit auf.
  2. Navigiere dich zum Zweig HKEY_LOCAL_MACHINE\\SOFTWARE\\Microsoft\\Windows NT\\CurrentVersion\\Image File Execution Options.
  3. Mache einen Rechtsklick auf diesen Zweig und klicke auf Neu => Schlüssel. Gib Gwx.exe ein.
  4. Erstelle durch Rechtsklick in der rechten Bildschirmhälfte eine neue Zeichenfolge namens Debugger. Öffne sie und trag dies hier ein:rundll32
  5. Wiederhole Schritte 3 und 4 für den Schlüsselnamen Gwxux.exe.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, und du wirst trotzdem irgendwann auf Windows 10 upgraden - bis zum Sommer kriegst du es noch kostenlos! 2020 wird dein Windows 7 nicht mehr unterstützt und kann dann massive Sicherheitslücken aufweisen, Windows 10 ist fünf Jahre länger sich. Na? :-)

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (m)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür musst du einfach ein bestimmtes Update wieder deinstallieren.

Welches das ist, habe ich nicht mehr im Kopf, aber Google hilft da gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst auf Linux umsteigen, da bekommst du keine solchen Meldungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?