Kann man sich bei Windows 10 vor Überwachung schützen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst einige Funktionen abschalten. Aber diese dienen nur zur beruhigung der Gemüter. Wirklich abschalten kannst du da nicht viel. Und ja Win10 sammelt ausnahmslos alles über dich und hat das Recht alles an dritte zu verkaufen.

Ließ dir mal den Datenschutz durch. Dann kannst du es ja selber sehen.

Am besten installierst du Win7 oder so. Oder, wenn du keine PC Spiele spielst, auf Linux umsteigen. Distributionen wie Debian sammeln da absolut nichts über den Nutzer, außer du stimmst zu, dass die Paketverwaltung anonym Daten versenden kann. aber selbst das ist standartmäßig abgeschaltet und wird nur einmal abgefragt.

Michi7739 27.08.2015, 21:36

was ist dritte? und was machen die dann damit?

0
ChrizZly2030 27.08.2015, 22:27
@Michi7739

Das dritte? Meinst du Linux oder Debian? Debian ist ein freies auf Linux basierendes Betriebssystem. Debian ist gratis und Open Source (d.h. wenn Debian spionieren würde, könnte es jeder sehen und es würden sich alle beschweren (Bei Windows kann man das nicht sehen und muss dem Hersteller trauen)

Aber wenn du noch nichts über Linux weißt, würde ich dir raten dich ein wenig damit auseinanderzusetzen. Linux hat viele Vorteile. z.B. Gibt es kaum Viren, Stürzt sogut wie nie ab, ist viel schneller als Windows und generell in fast allem Windows überlegen. Aber es gibt Programme, welche nicht auf Linux laufen. Viele Spiele z.B. oder Photoshop. Oder Microsoft Office. Zwar gibt es viele sehr gute alternativen (LibreOffice, Gimp und noch mehr) aber diese kann man halt nicht immer nutzen. Vor allem nicht wenn man unbedingt Photoshop oder MS Office wegen der arbeit nutzen muss.

Sag mir am besten, wozu du den PC nutzen willst und ich kann dir sagen, ob Linux etwas für dich ist. Am besten nennst du noch so deine wichtigsten Programme.

Zudem würde ich für einen absoluten Anfänger Ubuntu empfehlen (Diese ist kommerziell unterstützt und darauf ausgerichtet Anfängern einen einfachen Umstieg zu ermögliche.)

Hier hast du noch eine Seite, die sich mit Linux vs. Windows beschäftigt. http://www.warumlinuxbesserist.de/ (Wie man am Namen lesen kann eher Pro Linux (Früher auch Kontra Linux argumente genannt, wie das was ich dir schon genannt habe. Leider wohl nicht mehr auf der Seite)

0

Ja. Dass kann man abstellen. SemperVideo hat zu dem Thema eine Menge Videos gemacht.

Michi7739 27.08.2015, 21:27

danke:)

0

glaube sempervideo weis wie beheben (YT)

Michi7739 27.08.2015, 21:26

danke:)

0

Ja. Bei www.heise.de in deren Windows10-Sektion gibt es dazu eine ausführliche Anleitung.

Das Problem ist nur, dass Microsoft seine AGBs klar und für alle verständlich geschrieben hat.

Apple und Google machen seit Jahren genau das gleiche und keine Sau interessierts! Microsoft ist geradezu ein Spätzünder in Sachen Datenmissbrauch!


ChrizZly2030 27.08.2015, 21:30

in diesem Umfang hat es noch niemand gemacht.

0
Papabaer29 27.08.2015, 21:32
@ChrizZly2030

Oh doch! Vor allem bei Apple gehört das schon seit Jahren zum "guten Ton".

0
ChrizZly2030 27.08.2015, 22:56
@Papabaer29

Klar sind google und Apple mit dabei. Waren auch immer wesentlich schlimmer als Microsoft. Aber in dem Umfang, wie Microsoft es bei Win10 macht, hat es noch niemand gemacht. Microsoft darf sich alle deine Kontakte nehmen, deine E-Mails lesen, alle Dateien auf deinem PC darf Microsoft nehmen. und und und (Das mit den Dateien hat nur Microsoft. Die Mails und Kontakte sind google und Apple auch gut mit dabei)

1

Was möchtest Du wissen?