Windows 10 startet nach Update nicht mehr richtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Cas96,

versuche Windows im abgesicherten Modus zu starten und dann dort die Systemwiederherstellung zu öffnen. 
Es ist möglich, dass Windows deinen Restorepoint im Setup nicht erkennt, da die Datei eventuell wo anders abgespeichert worden ist.

Edit: Hast du vor kurzem einen Wechsel von Win 8 auf Win 10 durchgeführt?
Ist das der Fall, so erkennt Windows keinen Wiederherstellungspunkt. Sofern du keinen manuell, neu gesetzt hast.

Liebe Grüße

Nein wie oben gesagt habe ich das kurz nachdem win10 rauskam gemacht. Das müsste schon über ein Jahr her sein oder länger. Der abgesicherte Modus endet auch nach der Anmeldung im Black Screen :/ was passiert wenn ich im Setup Mode auf "Go back to previous Version" gehe? (Leider scheint bei mir grad alles auf englisch zu sein -.- ich kann zwar englisch doch Computer englisch ist mir eher fremd :D) werde ich dann auf win8.1 geleitet oder win10 vor dem creators Update ?

0
@CasCas96

Ein Rollup auf Win 8.1 scheint mir doch eher unwahrscheinlich. 
Wenn mich nicht alles täuscht, kannst du ruhig ein älteres Restore auswählen. Deine Daten sollten erhalten bleiben. Lediglich Einstellungen, etc. werden, je nach dem, zurück gesetzt. 
Google das mal bitte vorsichtshalber. 

Beste Grüße

0

Ich habe gesucht aber es steht überall nur wie ich das in den Einstellung machen kann nicht im Setup Modus

0

Ein in-place Upgrade kann schon mal dauern. Da sollte man auch mal den Blackscreen stehen lassen.

Daher ist generell eine Neuinstallation oder zumindest eine vorherige Image-Sicherung angesagt. Aber dafür ists ja jetzt schon zu spät.

Meine Empfehlung: Mit irgend einem Live-Linux booten, die Daten sichern und Windows neu installieren.

Dürfte einfacher und schneller sein als mit DISM oder SFC rumzufuhrwerken.

Der Black Screen war ja schon da als das Update fertig war. Ich habe das Update gemacht und als ich mein Passwort eingegeben habe nach dem
Neustart hat er mir den Blackscreen, meine Maus angezeigt und da war oben links in der Ecke ein kleines Fenster wo stand "Persönliche Einstellungen" und unten rechts war ein Schild von meinem Antivirusprogramm das sagte "Norton macht einige leistungsaufgaben währen ihr Computer inaktiv ist." Und als ich das Fenster "persönliche Einstellungen" angeklickt habe kam "Not responding" und der pc ist meines Erachtens nach abgestürzt weil 2 Stunden da Not respoding stand und danach kam ich nur noch bis zum anmelden

0
@CasCas96

Hier eben nicht rumklicken sondern abwarten.

Ist aber jetzt schon vorbei.

0

Wenn windows sagt das Update ist fertig und ich kann mein pc jetzt nutzen warte ich nicht noch 5 Stunden zumal ich ja 2 Stunden gewartet habe. Und ich hatte recht das Update war fehlerhaft ich wäre nie auf den Desktop gekommen selbst wenn ich Wochen gewartet hätte.

0
@CasCas96

Tja....ohne solche Infos kann man eben auch schwerlich was dazu raten.

0

Wenn du die Daten wirklich noch brauchst, lass den PC erstmal ruhen, vielleicht geht es dann von selbst wieder ansonsten ziehe dir Kali Linux auf einen USB-Stick (Anleitungen hibts zu haufe im Internet!) Und mache einrn Life Boot, dadurch kannst du dann auch auf die Windows Daten zugreifen sie speichern, und Windows neu aufsetzen!

Geht das auch mit schon installierten Programmen? Ich habe ein teueres video Bearbeitungsprogramm das nur als Download erhältlich war. :/ der downloadlink funktionierte nur 48 Stunden und die Lizenz war integriert  

0
@CasCas96

Geht es "nur" um das installierte Video-Bearbeitungsprogramm? 

Hast du die Setup.exe nicht noch als Download? Sonst sichere dir diese für eine ggf. anfallende Windows Neuinstallation. 

0

Versuch ne win10cd einzulegen oder stick einstecken und von dem botten dann spracge weheln und dannunten links computerrpeeraturoption wehlen jnd dann such nach pc reperieren oder so

Was möchtest Du wissen?