Windows 10 Speicherort auf HDD festlegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das 'Programm' sauber geschrieben ist und auch einen vernünftigen Installer, dann sollte dass sicher gehen.
Wenn der Installer - oder eben das Programm selber - feste Installationspfade hat, dann kannst Du nichts machen.

Wenn ein Programm zudem systemnahe Funktionen verwendet, dann muss das Programm Dateien in den Systemordnern ablegen (deshalb braucht es bei der Installation auch Administrator Rechte) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der HDD einen Ordner "Programme" erstellen und in Zukunft bei jeder Installation den Installationspfad mit diesem Ordner angeben.
Dies setzt jedoch voraus, dass du dir das Installationstool auch mal durchlesen musst, und nicht immer nur weiter spamst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pack alle Programme nochmal auf deine SSD und schau dir meine Antwort in diesem Thema an:
https://www.gutefrage.net/frage/kann-ich-ein-spiel-auf-eine-andere-festplatte-schieben-ohne-das-es-beschaedigt-wird?foundIn=list-answers-by-user#answer-218450258
Mit dieser Methode kannst du künftig alle Programme normal auf C installieren und alle Programme funktionieren einwandfrei, aber in Wirklichkeit befinden sich die Daten auf D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einstellungen -Anzeige-Speicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?