Windows 10 Service Ende - Und nun?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest immer ein Backup machen, und zwar jeden Tag, am besten in einer Cloud und einer NAS/einen externen Datenträger.

Deine Daten werden nicht verändert, es ist eigentlich alles so, wie vorher.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich mache von Zeit zu Zeit immer einen backup. Die letzte Sicherung ist aber doch etwas her. Danke

0
@UKfella

Ja, Backups vergisst man ja oft.

Gibt übrigens Programme, die automatisch jeden Tag ein Backup machen, sogar kostenfrei.

1
@Test1ccount123

Und wo wird alles gespeichert? Ich habe eine mobile Festplatte, die hänge ich immer dran und ziehe alles klassisch dort rein.

0
@UKfella

Das ist okay, jedoch ist die beste Lösung, die Daten zusätzlich in einer Cloud zu sichern, da es natürlich sein kann, dass es brennt.

Kommt aber auf die Leitung an, mit 1 MBit/s Upload geht das nicht, man sollte optimalerweise 500 MBit/s Upload haben.

1

Was möchtest Du wissen?