Windows 10 schrott reparieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich fürchte, viele deiner daten sind bereits perdü.

das beste wäre, du schließt die platte aus dem gerät über einen usb adapter an einen anderen pc an und ziehst alles was du noch an eigenenen dateien finden kannst auf ein anderes laufwerk.

in anbetracht des zustandes des laufwerkes würde ich dazu raten, eine neue platte anzuschaffen und windows einmal komplett neu zu installiren. ein entsprechendes image auf USB oder cd kannst du bei microsoft mit dem mediacreation tool relativ leicht erstellen.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wotan38
02.08.2017, 11:28

So würde ich es auch machen. Dazu muss man aber mindestens das Glück haben, dass die Platte noch halbwegs in Ordnung ist. Ein USB-Adapter kann man für ca 15 € bekommen (z.B. bei CONRAD). Man baut die Platte aus und schließt diese mittels des Adapters an einen andern Rechner an. Man benötigt dazu keinen Treiber und keine Installation, geht einfach so.

Es spricht einiges dafür, dass die Platte nicht total hinüber ist. immerhin sind noch Fehlermeldungen gekommen und Windows hat noch irgendwie reagiert.

Das einzige Problem: Man braucht dafür einen funktionierenden Rechner.

0

Moin dirtbuilder,

Du solltest erst mal versuchen, alle deine wichtigen Dateien zu sichern.

Ich empfehle Dir dafür Hiren's BootCD. Es handelt sich dabei um eine ISO-Datei, welche Du dir hier kostenlos herunterladen kannst: https://www.heise.de/download/product/hirens-bootcd-86184

Die ISO-Datei brennst Du dir auf eine DVD oder erstellst alternativ einen bootfähigen USB-Stick. Das müsstest Du dann logischerweise mal über ein anderes Gerät machen. Ab Windows 7 gibt es direkt unter Windows eine Option, um eine ISO-Datei auf einen Datenträger zu brennen. Mache dafür einen Rechtsklick auf die ISO-Datei und wähle Datenträgerabbild brennen aus. Ansonsten gäbe es noch den CDBurnerXP, um eine ISO-Datei auf eine DVD zu brennen: https://cdburnerxp.se/de/home

Entscheidest Du dich für die Variante mit dem USB-Stick, dann lade dir noch das kostenlose Programm Rufus herunter: https://rufus.akeo.ie/?locale=de_DE

Bis auf eine Einstellung kannst Du bei Rufus alles so belassen. Etwas weiter unten musst Du bei einem aufklappbaren Menü ISO-Abbild auswählen und anschließend die ISO-Datei einbinden. Starte danach den Prozess.

Boote danach mit deinem Laptop vom erstellten Datenträger und führe Mini XP aus. Es handelt sich hierbei um eine Art Live-Version von Windows XP, worüber Du dann auf deine Dateien zugreifen und diese sichern kannst.

Erreichen tust Du diese, indem Du unter Mini XP auf dem Desktop My Computer öffnest, was der Arbeitsplatz ist.

Im Anschluss würde ich eine saubere Neuinstallation durchführen. Hierfür benötigst Du einen Installationsdatenträger (DVD oder USB-Stick) für Windows 10, welchen Du dir über das MediaCreationTool von Microsoft erstellen kannst: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Führe das Programm aus und befolge alle Schritte. Boote danach vom erstellten Installationsdatenträger und befolge auch hier alle Schritte.

Wähle als Installationsart Benutzerdefiniert aus und lösche im Partitionsmanager alle vorhandenen Partitionen. Wenn dort eine Partition "Recovery" oder so ähnlich heißt, dann musst Du diese nicht zwingend löschen. Klicke danach auf Neu, um eine neue Partition zu erstellen. Wähle diese dann für die Installation von Windows aus. Die Eingabe des Keys überspringst Du, wenn Du danach gefragt wirst. Der Rest ist dann selbsterklärend.

Nach der Neuinstallation solltest Du dann erst mal alle nötigen bzw. noch fehlenden Treiber und die neusten Windows Updates installieren.

Gruß
Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstelle dir an einem anderen PC ein Installationsmedium für Windows 10 und Boote dann von dem USB-Stick oder der DVD.

Am besten geht das mit dem Media Creation Tool.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dirtbuilder
01.08.2017, 16:10

Sind dan nicht die daten alle weg das ist mein problem 

0

Was möchtest Du wissen?