Windows 10, Programme starten nicht, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, es könnte ein Verknüpfungsproblem geben. Auf dem Desktop kannst du ganz einfach mit Dateipfad öffnen.. zum Dateipfad springen, und da dann eine neue Verknüpfung machen (wird dir direkt auf dem Desktop angeboten).

Der Desktop spackt leider oft rum, aber das geht nach einer Zeit weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benedikt789
12.03.2016, 19:08

Hätte ich spontan auch probiert.

0

Das direkte Upgrade, per Downloadbutton bringt häufig Probleme mit. Ich nehme mal an, du hast es so gemacht.

An deiner Stelle würde ich nicht lange herumprobieren, füht eh oft nur zu kurzzeitiger Problemlösung, sondern mir Win10 als ISO auf DVD brennen und sauber neu installieren.

Bei der Neuinstallation auf das Behalten von Daten und Programmen verzichten, stattdessen eine wirklich saubere Installation, so dass dein System komplett neu ist.

Anschließend Treiber aktualisieren und Programme neu installieren.

Das sollte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich weil die installierte Version deiner Programme nicht mit Windows 10 kompatibel sind. Deinstalliere die Programme die nicht gehen und installiere sie neu. Am besten nachschauen ob die auch mit Win 10 kompatibel sind.

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?