Windows 10 Pro Version ist wegen Neuinstallation weg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Rechner hat durch das Upgrade auf Win 10 eine sog. Digitale Lizenz bekommen. Das ist eine ID, die aus der verbauten Hardware erzeugt wird und bei der Erstinstallation auf dem Microsoft Aktivierungsserver hinterlegt wurde. Da diese ID einmalig ist, wird darüber immer genau Dein Rechner identifiziert.


Diese ID ändert sich nicht durch einen Festplatten oder SSD-Austausch (aber z.B. durch einen Mainboard- oder CPU-Tausch ).

Einen Win 10-Product Key hattest Du duch das Upgrade nicht bekommen,und den brauchst Du auch nicht.

Du hättest vor dem CPU-Tausch die Win 10-Lizenz über Dein Microsoft-Konto mit dem Rechner verknüpfen müssen. Dann könntest Du nach dem CPU-Tausch (Rechner wird vom Microsoft Aktivierungsserver nicht mehr erkannt) über das Microsoft-Konto die Lizenz auf den "neuen" Rechner übertragen.

Jetzt bleibt Dir nur der Microsoft-Support oder der Kauf eines Win 10 - Product Keys (OEM-Key für unter 30 €).

Wenn Win 10 dann wieder aktiviert ist, binde die Lizenz über das Microsoft-Konto an den Rechner, damit Dir das nicht nochmal passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TroubleGamer
01.08.2017, 21:58

Ok danke ich wende mich vorerst mal an den Microsoft-Service (sobald er wieder "offen" hat). Und ist der OEM-Key permanent?

0

Installiere einfach Win 10 pro noch mal und überspringe die Key eingabe. Die ist nicht nötig. Die Lizenz von Win 10 bleibt für diesen PC erhalten. Du hättest wegen der CPU eigentlich auch nicht neu installieren müssen. Win ist es egal welche CPU drinsteckt.

Beim Mainboard tausch wäre das was anderes. Obwohl manchmal auch dort die neuinstallation unnötig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Windows OEM lizens ist an das Mainboard gebunden, wenn du also im Zuge des CPU tausches dieses gegen eine neues getauscht hast ist der Key futsch.

Falls du das Mainboard nicht getauscht hast gibts mehrere möglichkeiten:

1. Du hast die Falsche windows version installiert - z.b. pro anstelle von home.

2. Du musst den key (evtl als aufkleber auf oder im rechner) erneut aktivieren - anleitung dazu bitte der microsoft homepage entnehmen.

3. Du meldest dich beim Microsoft support - die haben auch einen Livechat und klären das für dich kostenlos.

Anonsten gibts Win10 professional OEM keys auf amazon für rund 6€ - gilt dann halt auch nur fürs neue Mainboard. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TroubleGamer
01.08.2017, 21:46

Habe das Mainboard auch gewechselt! Das heißt der Key ist weg?

0

Versuche den Telefonservice bei der Aktivierung - der Key war nur gültig für die Hardwareumgebung, die bei der Erstinstallation bestand, durch den Wechsel der CPU betrachtet die Automatik das als weiteren PC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TroubleGamer
01.08.2017, 21:44

Aso was ich vergessen habe: Ich hatte bei dem Fertig-Pc Windows 7 Installiert und dann mit dem Angebot gratis auf Windows 10 upgedatet!

0

Was möchtest Du wissen?