Windows 10 per bios ohne Datenverlust zrücksetzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt mehrere Möglichkeiten die dir zur Verfügung stehen.
Ich würde erstmal versuchen den BCD zu reparieren.
Hier findet man schon einiges:
https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=UTF-8#q=windows+boot+error+0xc000014c

Und hier noch eine konkrete Lösungsbeschreibung:
https://neosmart.net/wiki/0xc000014c/

Wenn du es wirklich nicht schaffst den BCD mit der Hilfe von Anleitungen zu reparieren, empfehle ich ein Linux System als Live-CD auf einen Stick zu packen, von diesem zu booten und deine Daten zu sichern. Dann kannst du immer noch alles formatieren und neuinstallieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst im BIOS das USB-LW als Boot-LW einstellen, dann repariet er das System mit dem Datenträger USB-Stick.

Danach das BIOS wieder auf NORMAL zurückstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m0rz97
01.10.2016, 13:09

Ds USB-LW ist dann der Stick mit der installierten Win10-ISO drauf?

0
Kommentar von m0rz97
01.10.2016, 16:02

die hab ich nicht zur Hand. Die automatische Reparatur hat aber auch nicht funktioniert. Hab ihn jetz galt wieder komplett zurückgesetzt und Windows neu aufgespielt.

0

Ohne Datenverlust Daten sichern und formatieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?