Windows 10 oder Android Tablet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. Eines ist klar: Android kommt mit weniger Arbeitsspeicher und Rechenpower einfach besser zurecht, die Apps starten auch meist schneller und läuft sehr stabil.

Windows 10 muß für die gleiche Perfomanz mehr Rechenpower und auch mehr RAM abrufen. Dafür laufen aber leistungshungrigere Desktopprogramme auf einem Tablet fast genau so wie auf einem kleinen PC.

Wer überwiegend mit einem PC arbeitet und auf Tastatur und Maus großen Wert legt, ist mit einem Windows-Tablet oft besser bedient. Man kann einen Monitor, Tastatur und Maus an ein Windows Tablet anschließen und es dann wie einen PC benutzen.

Wer aber lieber rumspielt und das Tablet in seiner Freizeit nutzt, hat eine wesentlich größere Auswahl an verfügbaren Apps

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Scrubber 27.06.2016, 21:48

Und wenn es sich bei der Android Version lediglich um Android 4.4 handelt? Ist das dann immer noch schneller als Windows 10?

0
XpressMak123 28.06.2016, 05:16
@Scrubber

Ja, proportional zu den Programmen, die für diese Version gemacht wurden.

0
bit77 28.06.2016, 12:58
@Scrubber

Ob 4.4 oder eine aktuelle Version - es kommt auf die CPU an. Eine höhere Android-Version benötigt meist auch mehr CPU-Leistung. Die Android-Version spielt da eher eine untergeordnete Rolle.

Android ist auch etwas intuitiver Bedienbar. Wer sich allerdings mit Windows gut auskennt, der wird Windows besser finden. Auch die richtig großen Spiele laufen auf Windows.

Trotzdem ist die Windows-Welt recht klein geworden. Der Trend geht eindeutig zu mobilen Computing und da kann Android besser punkten. Wie gesagt, es kommt hier auf Deine Bedürfnisse an.

Für den gleichen Preis bekommst Du bei Android einfach mehr. Wenn ich mich betrachte, so ist in meiner Firma Windows zuhause, auf den Firmentablets auch. Dies liegt daran, daß MS-Office bzw. OpenOffice halt nur auf Windows läuft.

Auch unsere CAD-Programme laufen nur unter Windows. Da haben wir keine Alternative.

Zur privaten Nutzung (Filme gucken, Fotos, Videos machen, einfache Spiele u.a.) würde ich Android nehmen. 

Wenn man nur 100 € zur Verfügung hat, dann düfte die Wahl klar sein: Android....

0

Für diesen preis gibt es nichts vernünftiges schon wegen der Auflösung die sollte bei. 

1.920 x 1.080  liegen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bit77 28.06.2016, 12:35

normale Laptop-Auflösung 768x1368 ist auch noch o.k., darunter sollte es aber nicht sein. Das ist dann zu pixelig. Letztendlich ist das natürlich ein Geschmacks- und Geldfrage.

Mein Laptop hat diese Auflösung und ich bin zufrieden damit. Die meisten Quellen haben nicht einmal diese Rate. Youtube HD-Videos haben zB. genau diese Auflösung, weshalb eine Wiedergabe auf einem Monitor mit der gleichen Auflösung manchmal sogar besser ist, da viele Grafikkarten mit dem Hochskalieren nicht so gut klarkommen.

Dies gilt vor allem für Tablet-PC Grafikchips. Noch müssen die Hersteller auf die Leistungsaufnahme achten, weshalb hier Beschränkungen gemacht werden müssen.

Noch 1...2 Generationen, dann ist auch dieses Problem in der Vergangenheit.

0

Android. Gruß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?