Windows 10 nicht zurücksetzbar?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Problembeschreibung lässt darauf schließen, dass Du Dir keinen Virus, sondern mit einem Download aus unseriöser Quelle unbemerkt zusätzlich Adware heruntergeladen hast, die sich in den Browsern eingenistet hat.

Versuche sie doch mal mit dem AdwCleaner aufzuspüren und zu entfernen, siehe:  http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner\_58118522.html .

Sollte er es bei Chrome nicht schaffen, installiere Dir (vorübergehend) Avast Free. Es hat ein Tool (Nach Browser-Addons scannen) , mit dem sich Adware aufspüren und entfernen lässt. Bei mir hat es bei Chrome geholfen das Ärgernis zu beseitigen, bei dem der AdwCleaner vorher erfolglos war. 

Damit würde die Windows-Installation entfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß es nicht sicher, aber verrsuch mal das mediacreation tool

http://www.chip.de/downloads/Media-Creation-Tool-fuer-Windows-10_81610099.html

damit lädst du windows 10 neu runter. Wenn du bei der Installation auf daten erhalten klickst behälst du auch alle deine Dateien. Ist dann nur die frage, ob der Virus dann auch noch da ist... Einfach mal ausprobieren, kaputt gehen kann eigentlich nix. Außerdem hast du ja ein backup gemacht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ADWARE dafür gibt es ein extra Programm weil die AV s meist nur das 30 Tage bekannte zeug findet.

ADWCLENER gibt's auf der Seite oder bei Chip.de Computerbild.de Giga.de

Im Falle eines Virus oder Trojaner.

RKILL.EXE bei Giga.de laden das killt alle Processe und Dinste die das AV behindern können den Virus zu finden.

Hier noch ein vernünftiges 30 Tage Test AV Antimalware Bytes alternative zu Kaspersky Internet Sec 2016 :)

Aufführen warten und dann löschen.

Und nix geht über eine manuelle Viren Kontrolle da für gibt es Autoruns das Programm zeigt alle Programme im Autostart und Dinste, und kann überprüfen welche harmlos sind und welche Möglicherweise laut Viren Programmen ein Virus sind. SempeVideo Youtube hat dazu eine Anleitung gemacht.

Aber Viren nutzen meist den weg über Dinste und Programme die an sich kein Virus sind aber dan den Virus starten.

Da hilft zu nach kontrollieren der System Explorer oder der Processe Explorer diese Programme können alle Programme auf mögliche Viren scannen die grade laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder sind 30 Tage vorbei wo das  rücksetzen möglich ist ,oder der ordner Windows old in C ist gelöscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
linuxmensch12 29.06.2016, 13:44

Er meint wahrscheinlich das System per Sicherungspunkt auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen.

0

wann hast du WIn 10 installiert? es lässt sich nur 30 Tage lang zurücksetzen.

Ausserdem hast du vermutlich einen Browserhijacker, der durchaus auch bei der Rücksetzung überleben kann.

Lad dir das kostenlose malwarebytes, das kann solche "Browserviren" ziemlich gut eliminieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz ihn doch einfach gleich neu auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?