Windows 10 neu aufsetzen und bei Win 10 bleiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin,

wenn Du von der Option zum Zurücksetzen des PCs sprichst, welche man unter Update und Sicherheit => Wiederherstellung findet, dann sollte anschließend eigentlich auch weiterhin Windows 10 installiert sein.

Du kannst alternativ auch eine saubere Installation über einen Datenträger mit Windows 10 durchführen. Das hat auch den Vorteil, dass keine vom Hersteller vorinstallierten Programme vorhanden sind, die man in der Regel nicht zwingend benötigt.

Lade dir hierfür das MediaCreationTool herunter: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Du führst das Programm aus, folgst allen Schritten und kannst am Ende über eine DVD oder einen USB-Stick, je nachdem, was Du erstellt hast Windows 10 neu installieren.

Gruß
Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Einstellungen und Programme nicht unbedingt behalten musst - lieber einfach neu installieren - geht auch viel schneller als jegliches "Zurücksetzen". Mit Media Creation Tool eine DVD bzw. Stick erstellen, den Laptop vom erstellen Medium starten und installieren. Key-Eingabe überspringen. Windows wird später bei bestehender Verbindung automatisch aktiviert. Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barris
06.10.2016, 19:00

Du musst die Option "Bootfähiges Medium für die Installation auf einem anderen Gerät" (oder ähnlich) wählen, und nicht "Jetzt installieren". 

0
Kommentar von Beneeeee
25.12.2016, 17:24

Aber ich habe bei dem Laptop keinen Lizenschlüssel, bleibt der dann erhalten, oder was muss ich machen, falls ich den dann wieder eingeben muss

0

Hast du kurz nach der Installation von Windows 10 keinen Backup-Datenträger erstellt? Der wäre jetzt nützlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beneeeee
06.10.2016, 18:37

Nein blöderweise nicht :(

0

Eigentlich müssten dort in den Einstellungen 2 Möglichkeiten vorhanden sein. "PC zurücksetzen" und "Zu früherem Build zurückkehren. Bei der ersten Möglichkeit sollte eigentlich Windows 10 installiert werden. Wenn das nicht funktioniert kannst Du Windows 10 über CD oder USB-Stick installieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xLukas123
06.10.2016, 20:19

Zu früherem Build zurückkehren

Die gab es glaube nur nach dem Upgrade für 30 Tage. Um zum vorherigen BS zurückzukehren, gibt es meines Wissens nach nur den Weg über eine Neuinstallation.

0

Was möchtest Du wissen?