Windows 10 neu aktivieren auf neuer festplatte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Deine Festplatte mal wirklich kaputt geht oder Du Dein Windows 10 auf eine andere Platte installierst, dann kannst Du wieder Deinen Produkt-Key benutzen und Windows neu aktivieren. Windows bzw. Microsoft würde es allerdings merken, wenn man den Produkt-Key auf mehrerem PCs gleichzeitig benutzt. Falls eine Aktivierung von Windows dennoch nicht möglich sein sollte (weil man bei einem Original Produkt Key zu oft neu installiert und aktiviert hat), dann kann man immer noch die telefonische Aktivierung machen, da sagt man dann einfach das man aus den Gründen XYZ oft neu installieren musste und die geben einen dann einen Code zur Aktivierung.

LG.

Die Win10-Freischaltung gilt für den PC, auf dem sie erfolgte. Der Product Key wird im Mainboard-BIOS abgelegt.
Du kannst somit danach auf dieser Festplatte oder ihrer Nachfolgerin Win10 so häufig installieren, wie Du willst.
Bei der Installation kann die Product Key-Eingabe übersprungen werden. Die Freischaltung erfolgt danach automatisch, spätestens mit dem ersten Update.

Komplizierter wird es, wenn die Hauptplatine ausgetauscht oder auf einem anderen PC umgezogen wird.

Das gilt für die "digitale Berechtigung ". Der Fragende schrieb aber er hat Win10 gekauft, dann hat er auch einen Product Key erhalten.

0

Gelegentlich ein vollständiges Backup des Datenträger machen. Im Fehlerfall kann man das Backup auf einen neuen Datenträger zurück kopieren und alles ist wie vorher.

Ja funktioniert, solange nicht das Mainboard getauscht wird.
Falls es nicht funktioniert, kontaktiere den Microsoft support, die wollen dann eine Rechnung der Hardware die getauscht wurde und du kannst nach Freigabe neu aktivieren.

Was möchtest Du wissen?