Windows 10 macht nur Probleme - hat wer Tipps?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nur ein Ansatz: Sofern du per Upgrade dein Windows 10 installiert hast: Probier mal die Grafikkartentreiber neu zu installieren. 

LoBBy78 26.08.2015, 08:10

das war das Erste was ich gemacht habe...deinstalliert, gesäubert, neugestartet, nochmal gesäubert, Treiber neu drauf (hatte ich extra vorher nochmal frisch runtergeladen)

0
KnusperPudding 26.08.2015, 08:26
@LoBBy78

Ich selbst hab auf einem meiner Rechner auch Win10 und konnte solches verhalten glücklicherweise noch nicht feststellen. Ich muss aber dazu sagen: kein Upgrade, sondern frisch aufgesetztes Windows 10.

Ich sags nur ungern, aber ein frisch aufsetzen wäre wohl das vernünftigste. Persönliche Daten auf einer eigenen Partition Bunkern und Platt machen... Zumindest würdest du so am meisten Zeit sparen. Der umständlichere Weg wäre: sämtliche Treiber, inklusive Mainboard-Treiber zu deinstallieren und von der Herstellerseite nach explizit Win10 Treibern suchen.

1
KnusperPudding 26.08.2015, 11:18
@LoBBy78

Sorry, dass ich keinen besseren Rat als den erteilen kann, ich weiß, ist nicht der gewünschte Weg... hoffe es klappt wenigstens so.

0
LoBBy78 26.08.2015, 12:34
@KnusperPudding

Ich nochmal^^  habe mir nun die Iso von Win 10 runtergeladen und auf DVD gebrannt...mit dem Microsoft Tool, damit auch ja nix schief geht...PC bootet auch, jedoch erscheint nur das Windows Zeichen und ansonsten tut sich da nix...hab dann versucht das Setup manuell in den Dateien auf der DVD zu starten, jedoch erscheint mir dann ein Fenster, "Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden, bitte wenden sie sich an den Software-Hersteller"   ???

0
KnusperPudding 27.08.2015, 09:46
@LoBBy78

Das 'Manuelle starten' der Setup-Datei wird nie so wirklich klappen, das muss beim Boot-Vorgang erfolgen. Einfach mal Abwarten vielleicht bei dem Logo?

Interessehalber wäre es wissenswert wie 'alt' der Rechner ist und ob es ggf. ein 'fertig-PC' war.

0

Lad dir DriverBooste runter... damit kannst du alle Treiber upgraden. Ich würd an deiner Stelle falls du ein update gemacht hast auf die frühere Version von Windows zurück. Beende das Boinc Service. Lade dir ein Programm herunter dass die Performance deines Pc prüft wie AVG tune UP oder Tune up utilities.

An deiner Stelle würde ich an einen Virus denken, du solltest in der Nacht einen Scan von deinen gesammten Festplatten oder sonstigen Datenträgern machen. Anti Avira wäre zu empfehlen.... verschieb die Viren dann einfach in die Quarantäne.

Versuch Autostart Anwendungen herauszuwerfen. Gib Win + R ein ... dann msconfig als administrator ausfüren... dann setzt du das Häckchen bei Windows Dienste ausblenden... (du musst zur Kategorie Start gehen) und deativierst fast alle Dienste von denen du denkst, dass sie unnötig sind. Beende Skype und prüf deinen Arbeitsspeicher und die Festplatte auf Fehler mit der Windows SpeicherDiagnose.

Auch ist zu empfehlen im Taskmanager die CPU auslastung anzusehen und eventuell auch bei den Prozessen nachzusehen welche die meisten Rechenkerne brauchen.

Nach dem autom. Upgrade von Win 7 auf Win 10 war mein Rechner lahm und furchtbar träge. Ich habe mit eine Windows 10 iso DVD gebrannt, meinen Win 10 Productkey ausgelesen und meine eigenen Dateien weggesichert, danach habe ich meinen Rechner ganz neu aufgesetzt. Die Bootzeit ging von 4,5 Minuten auf nunmehr 10 Sekunden und die Festplattenbelegung von 71 GB auf 21 GB zurück, es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Der Rechner ist nach dem autom. Upgrade ein richtiger Müllhaufen, es bleibt nur eine saubere Neuinstallation übrig.

Windows komplett neu aufsetzen. Vorher natürlich den Key auslesen und abfotografieren.

LoBBy78 26.08.2015, 08:12

nur für den Fall, das auch das nicht hilft und ich nicht neu hier fragen muss...was kann es sonst sein? Hardware vllt irgendwas nicht kompalibel? Kann ich das testen irgendwie?

0
Kaya01 26.08.2015, 08:18

Das Funktioniert zwar ist aber ein riesen Aufwand. Einfacher ist es die Funktion von Win10 dafür zuverwenden und schon ist das alte OS wieder da

0
Snackpack 26.08.2015, 10:12

Hä, wer reset denn vom alten Betriebssystem? So ein riesen Aufwand ist das nicht wirklich ... ^^

0

Was möchtest Du wissen?