Windows 10 löschen XP installieren?

8 Antworten

Windows XP CD rein und neu starten.
Beim Neustart F11 (je nach PC Typ) drücken und im Bootmenü das Laufwerk mit der XP CD auswählen und Enter drücken.
Danach auf den Bildschirm achten... Taste drücken damit weiter von XP gebootet wird!!
Die Installation beginnt.
Neuinstallation auswählen.

Unter erweiterte Optionen die gesamte Festplatte löschen und dann formatieren lassen.

Besorge dir bitte VORHER unbedingt die XP Treiber von LAN und WLAN!!!!!
Oft funktionieren diese Geräte nach einer Neuinstallation nicht.

Windows XP CD rein und neu starten.
Beim Neustart F11 (je nach PC Typ) drücken und im Bootmenü das Laufwerk mit der XP CD auswählen und Enter drücken.

Das 1. Erwachen kommt -> keine SATA-Unterstützung ohne extra Treiber welcher beim CD-Boot bereit stehen muss (USB-Stick) ^^

und später das 2 wirklich üble Erwachen: Kein Grafiktreiber, kein LAN- & WLAN- Treiber, ggf. weitere Treiber fehlen bzw. sind nicht kompatibel mit Windows XP ^^ 

auf moderner Hardware ist Windows XP ein totes Pferd 

XP hat nur noch eine Berechtigung -> für besonders alte Hardware / Software in isolierter Umgebung ( betrifft meistens Unternehmen )

0
@ShoppingDeal24

Ich kenneXP  Nutzer! mit SATA


die sich einen SATA-Treiber besorgt & korrekt benutzt haben ... Ob Das der Fragesteller hin kriegt ?

Das war das Einfachste  ...
bleiben da noch mehr viel größere Probleme .... mit inkompatiblen Treibern / keine Treiber ...
0

Du kannst einfach Windows XP neu installieren entweder ganz normal auf der neu formatierten Festplatte Das kann eigentich die Installationsroutine von Windows XP machen, wenn es nicht geht brauchst Du einen USB Stick mit einer LINUX Distribution die Gparted enthällt, oder GParted als bootable Version. Du kannst auch mini partition tool nehmen (das gibt es auch als portable Version).

Wenn der Computer ein UEFI -"Bios" hat, dann kann es sein dass die Installation von Windows xp damit nicht zurecht kommt. Deshalb muss Du dann mit Gparted alle Partitionen löschen ...

Ich würde aber bevor ich Windows XP installiere nachschauen ob das Programm, was Du da laufen lassen willst nicht auf Linux mint oder ubuntu läuft (das ist sogar dann besser, wenn Du es in einem Windows Emulator laufen lässt) ... . 

Aber lasse Dich nicht von den Virus-Hysterikern hier ablenken: windows XP wurde während 10 Jahren ständig immer besser gegen Viren abgeschotet und es gibt auch fast niemanden mehr, der sich die Zeit, mit der Fabrikation von Viren für Windows XP die Zeit versaut. 

Ja, das geht. Es macht nur keinen sonderlich großen Sinn da der Support von XP schon längere Zeit eingestellt wurde und es auch keine Sicherheitsupdates mehr gibt.

Was möchtest Du wissen?