Windows 10 installiert und jetzt alle Daten weg?

3 Antworten

Falls es jemanden mal genauso gehen sollte :) : Solange man eine Datensicherung durchgeführt hat (am besten noch über acronis) ist eigentlich nichts verloren. Das Programm DATEV hat auch alle Daten gespeichert. DATEV wurde dann durch einen Mitarbeiter per Fernwartung wieder installiert. Hat also alles Gott sei Dank funktioniert. Trotzdem werde ich mich in Zukunft, sollte nochmal ein Betriebssystemwechsel anstehen, immer gleich an unsere IT-Berater-Firma wenden. Spart vor allem Geld, Zeit und Nerven!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Na tolle Wurst... Solange du nicht Datev über Smart IT (Datev Cloud) nutzt hast du damit wohl deine kompletten Datev Daten geshreddert.

PC aus, Steuerberater anrufen, Katastrophe beichten und dann beten, dass der Techniker vom Systempartner deine Daten wieder retten kann.

am besten du hättest es auf der cloud gesichert

mehr kann ich dazu leider nd sagen

bringt cloud was ? und in wie fehrn bzw oft soll man es machen

0

Was möchtest Du wissen?