Soll ich Windows 10 installieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann Dir auch nur raten auf Win 10 zu upgraden. Bei mir läuft alles wunderbar und Win 10 ist auch einfacher zu handhaben, wie Win 8.

Deine Dateien und Programme bleiben nach dem Upgrade unverändert und vor allem wenn Du jetzt nicht bald auf Win 10 umsteigst, kostet das irgendwann Geld und irgendwann wird Win 8 auch nicht mehr von Microsoft unterstützt, also Du bekommst keine Updates mehr und hinkst ständig hinterher.

Du hast ja auch 1 Monat Zeit wieder zurück nach Win 8 zu gehen, danach gibt es aber keine Möglichkeit mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe von 7 auf 10 gewechselt. Mein Upgrade habe ich aber per DVD gemacht, weil mir einfach zu viele Fehlerbericht in verschiedenen Foren aufgefallen sind, von Usern, die das Upgrade per direktem Download gemacht haben.

Auch habe ich eine saubere Neuinstallation gemacht und keine Daten erhalten, sondern alles neu installiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein bei mir ist Windows 10 fürn a*sch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es mit der Windows Update Funktion installierst, dann erstellt Windows automatisch eine Art Sicherung deiner Windows 8 Installation und du hast dann 30 Tage lang Zeit, um die Installation wieder rückgängig zu machen, falls dir Windows 10 nicht zusagt.

Du hast die Möglichkeit bei der Installation auszuwählen, ob deine alten Dateien übernommen werden sollen, oder ob alles gelöscht werden soll. Manche Programme können aber nicht übernommen werden. Die Dateien bleiben dann aber auf jeden Fall unverändert, wenn du es so einstellst.

Man kann sagen, dass es eine Weiterentwicklung ist und alles nun wieder mehr an Desktopnutzer gerichtet ist. Heißt, dass das Startmenü und die 'Store Apps' nun wieder wie früher sind. Die Apps sind nun in normalen Fenstern, wie normale Programme und nicht mehr im Vollbildmodus.

Meine persönliche Erfahrung ist, dass Windows 10 schneller läuft und Fehler sind mir auch noch keine begegnet. Die Meinungen gehen da stark auseinander, weil die meisten voller Vorurteile sind, da Windows 8 eben nicht so gut war. Ich denke, das meiste ist Geschmackssache. Geändert hat sich Hauptsächlich ein wenig das Aussehen. 

Allerdings soll Windows 10 das 'letzte Windows' sein - und wird dann eben über die Jahre laufend weiter entwickelt und erneuert. Die Zeit, in der es kostenlos zu bekommen ist, ist begrenzt. Weiß gerade nicht, bis wann man Zeit hat, aber irgendwann muss man wohl oder übel sowieso auf Windows 10 umsteigen - wenn man keine Alternativsysteme nutzen möchte. Ich würde umsteigen, da man es sonst nach dem kostenlosen Zeitraum kaufen müsste und die Preise sind da meistens überteuert und hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?