Windows 10 installieren-Probleme?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Durch das Installieren wird keine Hardware (und somit auch nicht deine Festplatte) beschädigt.

was genau das Problem gewesen ist, könnte man nur sagen, wenn man wüsste, was denn nun genau beim Installationsversuch von Windows 7 gemeldet wurde.

Wahrscheinlich befanden sich aber nur "störende/falsche" Partitionen auf der Platte. Hätte man die alle gelöscht, wäre wohl eine Installation wieder möglich gewesen. Das ist zumindest eine der häufigsten Lösungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sharrky
18.07.2016, 11:25

Es ist warscheinlich das der Bootloader nicht richtig installiert wurde.

0
Kommentar von fridaadia
18.07.2016, 11:30

Es kam die Meldung "windows cannot be installed to disk 0 partition 1".

Wir haben die Partitionen gelöscht und es ging leider immer noch nicht :/

0

Die Festplatte war anscheinend schon vor dem Upgrade defekt.

Lade dir das Media Creation Tool runter mit Win 10 und installiere das auf die neue Festplatte, aktivieren dann mit der Win 7 Lizenz. Bis Ende Juli geht das ja noch. Download am Laptop von deinem Freund.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sharrky
18.07.2016, 11:20

Wieso Media Creation Tool?

0
Kommentar von fridaadia
18.07.2016, 11:25

Danke :)

0

Entweder war es Zufall, dass die Platte einging oder ihr hat sie nicht (richtig) formatiert. Normal zerstört ein OS eine Festplatte nicht 'einfach so'.
Du kannst sicherheitshalber mal beim Hersteller nachsehen, ob die Treiber für deinen Laptop für Windows 10 geeignet sind, falls nicht kann es immer zu Treiberproblemen kommen, was aber nicht heißen soll, dass du es nicht trotzdem mal probieren kannst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fridaadia
18.07.2016, 11:24

Die Festplatte war ja schon älter und vielleicht ging sie einfach ein. Die Formatierung funktionierte reibungslos. Nach der 8-Stunden-Prozedur haben wir das am PC meines Freundes geprüft.

Ich habe nur die Festplatte von einem Laptop (eines Freundes) in meinem PC eingebaut. Also ich habe keinen Laptop, sondern einen Computer. Dieser wurde vor 1 Jahr mit aktuellem Motherboard (etc.) ausgestattet.

0

Fetsplatten gehen durch eine Windows 10 Installation eigentlich nicht kaputt. Bei mir hat auch alles funktioniert. Vielleicht war das einfach zu viel für die ältere Festplatte. Mit der SSd wird es funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Villeicht ist der Pc nicht Windows 10 Kompatibel 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sharrky
18.07.2016, 11:07

rly? braucht nicht mehr als win 10 vilt. ein bischen.

0

Nein , es geht nichts kaputt . 

Dein Problem wurde  vernutlich Durch Deinen Virenscanner , Optimierungsprogramme wie ccleaner und /oder der Firewall ausgelöst.,All dies kann die installation verhindern und sollte deinstalliert bzw, abgeschaltet werden

Grundsätzlich ist die Installation von einer windows 10 DVD problemloser und schneller 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sharrky
18.07.2016, 11:19

Sorry aber wieder eine Vollkommene nutzlose und Falsche antwort. Was soll die Firewall den mit ner Installation den zu Tun haben?  Wie sie schon geschrieben hat ist die Festplatte bereits Formatiert. Daraus erschließt sicht doch das kein (Virenprogramm) mehr drauf sein kann. Und sie verhindern die Installation von Windows nicht. Wieso auch ? :D

0

Ist ja witzig das selbe ist mir letzte woche auch passier. Win 10 drauf PC startet nicht. Alte Festplatte dann gedacht wenn schon ne neue dann gleich ne SSD. Win 10 über bootable USB drauf gemacht und es ging wieder mit Win 10.

PS SSD ist 100000000000 mal schneller :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NebenwirkungTod
18.07.2016, 11:11

Das ist aber nicht der Sinn einer SSD!

Du solltest auf eine SSD nur Win + evtl. 1-3 der meist genutzten Programme drauf haben.

Die Programme starten nicht viel schneller und machen den gesamten Prozess nur langsamer

0
Kommentar von fridaadia
18.07.2016, 11:20

Ja, ich hab mir gleich eine SSD bestellt und sie wurde schon eben versandt :) Ich hoffe es funktioniert, ansonsten bleib ich beim Windows 7, wenn es nicht anders geht :D

0

Also das hier die Treiber nicht Kompatibel sind ist unsinn. Da ich schon min. über 100 mal Windows auf verschiedenen Rechter installiert habe.

Da ich nicht weiß was für eine Fehlermeldung kam kann ich nur sagen das ich eine WIN 10 ISO downloaden würde(Die ja noch gratis ist) mit dem Tool Win 7 USB-DVD tool auf einen USB stick laden würde der danach auch Bootable ist.

Dan über bios die Bootreihenfolge ändern das der Rechner über den USB startet oder wenn das Mainboard Boot-Manager unterstützt dort den USB auswählen. Dann Win 10 Neu installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fridaadia
18.07.2016, 11:28

Es kam die Fehlermeldung "windows cannot be installed to disk 0 partition 1"

Wir haben die Installation über das DVD-Laufwerk laufen lassen.

Haben auch die Bootreihenfolge geändert. Hat aber nicht funktioniert. Diese Fehlermeldung "windows cannot be installed to disk 0 partition 1" kam auch schon als wir nach dem Windows10-Versuch das Windows 7 installieren wollten. Nach dem Formatieren kam wieder die Meldung "windows cannot be installed to disk 0 partition 1".

0

Was möchtest Du wissen?