Windows 10 installieren mit USB Stick?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst den USB stick mit der Iso bootfähig machen, das geht z.B. mit dem Programm Rufus. Stick in deinen rechner wo die Iso ist und Rufus ausführen danach kannst du so vom Stick booten. Warum sollte das nicht legal sein du hast ja nen Key.. selbst wenn nicht kannst du das ja auch testen wollen und ohne Programm geht das wohl kaum :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nene du lädst dir von Microsoft das Tool runter und kannst dann alles nötige auswählen. Entweder du brennst es auf ne CD/DVD oder auf einen Stick.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoniPr2000
06.09.2016, 09:42

Es ist legal weil es sich hierbei um eine Volle-Testversion handelt.

Wenn du deinen Produktschlüssel nicht hast, dann überspring die Eingabe bei der Installation und dein Win10 aktiviert sich von selbst, wenns Internet hat. Aber du kannst es vorher mit dem Reperaturmodus versuchen. Der ist ebenfalls bei der ISO dabei.

Um vom Stick oder der DVD/CD dieses ISO zu starten musst du im BIOS die BOOT-Reihenfolge ändern. ICh denke du weist wie man ins BIOS kommt...

0

Wenn du eine ISO-Datei hast, ist es am einfachsten ein Programm wie RUFUS herunterzuladen, damit kannst du die ISO auswählen und einen USB-Stick bootbar machen. Dann einfach beim Booten den Stick auswählen und Windows installieren. Solltest du die ISO noch nicht haben hilft dir das "Windows media creation tool"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du komplett kostenlos von der Windows Seite runterladen. Ist auch legal.

Nur den Key musst du dann haben und aktivieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal in die Computer reperatur zu kommen und teste mal ob der Abgesicherte modus geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?