Windows 10 Installieren mit Secure Boot?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Secure Boot legt (wenn es dieser Typ von "secure" ist) einen Schreibschutz auf den Null-Sektor des Festplatte. Im Null-Sektor wird das Betriebssystem adressiert. Kann es sich dort nicht hineinschreiben, kannst Du es nicht installieren.

Heisst für Dich

  • Secure Boot abschalten
  • Betriebssystem installieren
  • Secure Boot wieder einschalten

mein Vorschlag: Kein Antirenprogamm neben Defender.

Das Instalieren würde ich ohne machen.

Wenn es drauf ist kann man das immernoch machen.

Wichtiger ist sehr schnell ein Antivierenprogramm wie Avira Antivir drauf zu bekommen.

Instaliere ein Win direkt von eine bootbaren SD. Wichtig dabei ist "bootbar" . Sonst geht es nicht.

Das Bios sollte so eingestellt sein, das es direkt von der SD startet.

Danach interessiert alles andere nicht mehr. C: und eine andere Partition formatieren.

200 GB für C: nehmen.

Danach hast Du den schnellsten PC der Welt.

Mario

Also ich habe eh 512 GB auf der m2 ssd die auf PCI express gebunden ist, schnell ist er aber trotzdem danke. Bootbar ist die externe HDD mit Rufus die auch erkannt wird. Das Problem war aber wenn ich nach der Installation Secure Boot an mache wird die System Platte nicht mehr erkannt mit dem Clean Windows 10 Neuinstall.. Wie geht das?

Ist es jetzt etwa Standart das neue PCs mit Csm und Windows 10 kommen 😅

Denn der Secure Boot ist doch genau für dieses Betriebssystem gedacht...

Mysteriös so wie Windows Secure Boot deaktivieren kann per Fernwartung denke ich tun es alle Hersteller auch schon Standart 😅

0
@techniker68

Das war nur bezogen auf schnellster PC der Welt 😅

Ok danke ich schau mal gleich

0
@techniker68

Das war nur bezogen auf schnellster PC der Welt 😅

Das hilft mir leider garnicht weiter...

Erstens will ich nicht clonen sondern neu installieren, zweitens geht es rein um den Secure boot das der bei diesen zwei neuen PCs nicht zu aktivieren geht mit keinem Windows 10 da die system Platte mit dem Neuinstallierten windows 10 dann nicht mehr erkannt wird

0
@Alleswissender1

Natürlich ist eine Neuinstallation von Win das Aufwändigste.

Deswegen habe ich Dir auch das Klonen vorgeschlagen.

Secure Boot. Booten hört sich immer nach Bios an. Bevor win gebootet wird. Ein Bootloader eben.

Den bekommt man nur weg, wenn Du Win von einem externen Laufwerk neu installiest.

Was gibt es da eigendlich nicht zu verstehen?

Über eine bootfähige SD Win neu installieren.

Dabei C: und andere Laufwerke neu installieren.

Kann das dann so schwer sein?

Es kostet einen Tag. Aber geklappt hat es immer.

Was willst Du immer nur mit Deinem "secure Boot?"

Braucht kein Mensch.

Mario

0
@techniker68

Seit wann ist eine Neuinstallation das aufwendigste 😂 Das ist eher die einfachere Variante und in 8 Min komplett erledigt. Was ja beim Clonen nicht der Fall ist.

Was willst du denn nur immer mit deinen Clonen.. Das das in der Regel immer klappen sollte ist mir klar. Das tut es aber bei diesen drei Neu PCs nicht.

Beim alten Asus war das nicht der Fall, da klappte es auch.

Clonen Braucht kein Mensch

Markus

0
@Alleswissender1

Man erspart sich beim Klonen das audpielen aller Treiber.

Des anderen das, um z.B. Office neu auf zu spielen.

Aber.. ich vergass... Du spielst ja nur damit . Was Du vergisst... Ich brache einen PC führ berufliche Sachen. Da kann es schon mal doof kommen, wenn danach die Arbeit für einen Monat weg ist.

Kann man als kleiner Schüler natürlich gerne mal vergessen.

Deine Hausaufgaben für die Schule kann man sehr schnell nachmachen. Arbeit für 2200 Euro eben nicht.

Aber... Ansonsten alles Gute.

Lerne ersmal Verantworung. Danach reden wir in etwa 10 Jahren weiter.

Mario

0
@techniker68

Du bist wohl zu gescheit für mich 😅 ich konnte mit 12 Programmieren und habe ebenfalls EDV gelernt aber auch schon her. Was ich mir wenigsten mitgenommen habe im Gegensatz zu dir, wo die eigenen Ordner Liegen und alle Eigenen gespeicherten Dateien. Und Software zu Installieren ist doch wirklich heute nicht mehr Zeitaufwendig. Also bei meine 300 Mbits hab ich inmaximal 10 min alle Updates. Und Office Installieret auch komplett in 5 min halt auf PCI Express SSD in M2 Form. Tut mir leid das deine Firma alten Müll verwendet.. Auch creative Suite Komplett nicht lange. Alles eine Frage der Technik und Bandbreite. Und wenn du logisch denkst mit normalen Festplatten Klonst du mit Sicherheit länger 😂 und in einer Firma rate ich so oder so zu einer Clean Install. Denn Klonen bringt auch mal Fehler mit sich. Treiber auch..

1

Festplatte ausbauen, und Formatieren, Installiere von DVD.

Ok danke das wollte ich eh noch versuchen

1
@Alleswissender1

Da rate ich Dir ab. Aber Deine Entscheidung. Sei froh, wenn die Festplatte mal drin ist und richtig verkabelt.

0
@Jensen1970

Wenn Du nicht mal weißt, was dabei alles schief gehen kann, tu's doppelt nicht.

0

Was möchtest Du wissen?