Windows 10 friert random ein. Was ist da los?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hört sich für mich wie ein Festplattendefekt an.

Ein Kumpel hatte sowas auch mal mit Windows 8.1
Nach dem auswechseln der Festplatte war alles wieder in Ordnung.
Wenn du den PC gerade gestartet hast, startest du die cmd.exe als Administrator und gibst dort chkdsk ein. (checkdisk)

Wenn du chkdsk /F eingibst wird die Platte beim nächsten Systemstart nicht im Schreibgeschützten Modus ausgeführt.

Ausserdem kannst du einen Festplattencheck im BIOS ausführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch, bei mir hat es komischerweise geklappt indem ich das sata kabel wechselte.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrincPersia
04.05.2017, 13:51

konntest du nicht mal mit der Maus bewegen?

0
Kommentar von freakcomputer7
04.05.2017, 15:40

Ja ich konnte die maus schohn bewegen aber als ich auf irgend ein icon geklickt habe hat er sich aufgehangen (ca. 1min so und dann bluescreen).

0

Solche Probleme macht mein Windows 10 Tablet auch. Er friert auch manchmal einfach so von allein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?