Windows 10 friert einfach ein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider kommt es beim Windows-System, egal in welcher Version, besonders leicht zu Problemen, die den flüssigen Ablauf beeinträchtigen. Aus der Ferne kann ich natürlich nicht beurteilen, ob das an der Software oder ander Hardware liegt.

Du schreibst auch nichts über die Ausstattung Deines Rechners. So kann man das kaum einschätzen.

Es gibt Programme wie z. B. c cleaner, die das System wieder flott machen können. Manchmal endet das aber auch in der endgültigen Zerstörung des Betriebssystems. Entweder versuchst Du das mal oder installierst das Betriebssystem und danach alle Programme wieder neu.

Das Korrigieren der Registry ist zwar möglich. Es ist aber komplziert und erfordert eine Menge Wissen. Bevor Du allerdings irgend etwas anfängst, sichere Deine Daten und schreibe alle im Rechner gespeicherten Passwörter auf. Lege Dir auch den Key für das Betriebssystem zurecht, falls Du ihn brauchst.

Wie gesagt, der Rechner wurde frisch formatiert. :/

0

Das klingt nach einem Hardwaredefekt und hat mit großer Sicherheit nichts mit Windows zu tun, sonst wäre das Problem nach der Neueinstallation von Win 10 nicht mehr aufgetreten.

Du solltest folgendes untersuchen:

- CPU (auch das Kühlsystem)

- RAM

- Festplatte

Für alles gibt es Diagnosetools, die findest Du im Internet.



Was möchtest Du wissen?