Windows 10 fährt nach einfrieren nicht mehr hoch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich muss mich 000111000 anschließen. Ich vermute einen Hardwaredefekt. Es kann natürlich das Mainboard sein, oder ein "BUS" oder der RAM. Oder die Festplatte hat ne Macke. Keine Ahnung ob du eine HDD oder SSD oder eventuell sogar ne M.2 SSD hast

000111000 16.07.2017, 12:08

Ich hab das Windows auf einer Samsung ssd und sonst hab ich normale HDDs

0
000111000 16.07.2017, 12:13

Ich werde mal die Festplatten ausbauen und bei einem anderen Pc extern anschlieSen, und schauen, was passiert

0

Bin gerade kurz angebunden. Aber eins ist ganz wichtig: egal was du machst, fertig zuerst ein Back-up alle wichtigen Daten und deiner Systempartition an. Dann kann man mit der Fehlerfindung beginnen.

000111000 16.07.2017, 12:16

Des werde ich auf jeden fall machen 😅

0

Boote doch mal von einer Linux Live DVD mit dem bedienfreundlichen Mint Cinnamon (dauerhaft kostenlos und virensicher).

Ohne Installation sind nun alle Mint Programme nutzbar.

Eine Installation ist, wenn gewünscht, mit wenigen Klicks erledigt (auch neben Win). Hier sind einige Zusatzinfos http://whylinuxisbetter.net/de/

Vieles wird besser, wenn die absolute Abhängigkeit von kommerziellen Betriebssystemen aufgebrochen wird.

000111000 16.07.2017, 12:26

Naja, ich würde gerne mein Windows 10 irgendwie retten ...

0
gonzo1233 18.07.2017, 22:16
@000111000

Hallo 01, na klar erst W10 neu installieren und dann nicht mehr für Webtätigkeiten nutzen, dafür ist Windows laut dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik nicht geeignet. Ein sicheres freies Betriebssystem  d a n e b e n  installieren (geht automatisch) und für möglichst alles nutzen. Die Ausstattung mit Programm Vollversionen ist deutlich besser als beim teuersten Win. In einer Stunde ist alles erledigt, Windows-Schädlinge belästigen dich nicht mehr (unter Linux); für Linux gibt es nicht einen funktionierenden Schädling.

0

Windows CD ging nicht. Was heißt das?
Nicht auf DVD/CD zugegriffen oder ebenfalls Absturz?

Wenn Absturz, dann RAM überprüfen.

Wenn nicht auf CD zugegriffen, Bootreihenfolge überprüfen.

Wenn von CD bootet, dann Reparatur starten.

Leider ist Dein Beitrag so unübersichtlich, dass ich mir nicht die Mühe mache, diesen komplett zu lesen..

Anikkan 15.07.2017, 13:26

Doch, ganz oben fett in Schwarz xD

0
000111000 16.07.2017, 12:12

Mein PC erkennt die CD und versucht die CD zu laden, doch mein PC friert dann wieder beim laden ein und stürzt danach ab. Und ich bin mir zu 100%sicher, das es Laufwerk als erstes in bootreinfolge ist ....

0
antwortender 16.07.2017, 13:44
@000111000

Wenn es auch beim Booten von CD passiert, liegt es nicht an Deiner Windows-Installation.

Folglich würde ich bei meiner Vermutung mit der Hardware bleiben.

An der Stelle wird es dann ohne Ersatzhardware zum Testen schwierig. Es kann tatsächlich an so ziemlich jeder Komponente liegen, RAM, CPU, Mainboard und eher weniger aber auch möglich an der Festplatte, manchmal auch Netzteil und natürlich einer etwaigen externen Grafikkarte.

Du kannst nun so vorgehen, dass Du (falls vorhanden) alle zusätzliche Karten ausbaust und alles, was an die Ports angeschlossen ist abhängst. Wenn Du mehrere RAM-Module hast, alle ausbauen und einzeln testen... ob eben mit Minimalkonfiguration ein booten möglich ist...

So findest Du vielleicht auch ohne Gegentest den/die Schuldigen...

0
000111000 16.07.2017, 15:52
@antwortender

Ich hab den Fehler gefunden! Es lag an dem RAMs, ich hab alle bis auf einen ausgebaut, dann ist er ohne Probleme hochgefahren 😅

0
antwortender 16.07.2017, 15:59
@000111000

Dachte ich mir. Kann ein defekter RAM-Riegel sein, kann aber auch mit einer Verschmutzung der Ports zu tun haben.

Du kannst mal die Schnittstelle und die Kontakte der RAM-Riegel vorsichtig reinigen. Vielleicht tun dann sogar alle wieder.

Manchmal hilft bei Taktproblemen auch das versetzten der RAMs auf andere Schnittstellen, da die Schnittstellen geringfügig unterschiedliche Leitungslängen haben...

... und Du kannst überprüfen, ob die Taktung im BIOS bezogen auf den RAM verändert werden kann.

0
000111000 16.07.2017, 16:20
@antwortender

Ich hab jetzt die RAMs mal eben ausgetauscht, und siehe da der pc ist hochgefahren ohne Probleme..... echt komisch die Geschichte 😅😅

0
antwortender 16.07.2017, 16:24
@000111000

Ist nicht so ungewöhnlich. Früher habe ich meiner Technik bzw. Kunden den Rat gegeben: "RAM raus und wieder rein". Das reinigt die Kontakte, bzw. behebt manchmal Kontaktschwächen...

0

Was möchtest Du wissen?