Windows 10 erneute Neuinstallation mit win 7 key?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf dem selben Computer mit der selben Hardware kannst du Win 10 so oft wie du willst neu installieren, da du bei dem Upgrade eine "digitale Berechtigung" für Win10 erhalten hast. Bei der Neuinstallation die Frage nach dem Produkt Key überspringen, Windows aktiviert sich wieder automatisch sobald es mit dem Internet verbunden ist.

Diese "digitale Berechtigung" wurde anhand des Mainboard als Hash Wert erstellt und auf dem Microsoft Aktivierungs Server gespeichert. Mit der aktuellen Win10 (August 2016) kann man die Berechtigung auch in seinem Microsoft Account speichern und mit der Berechtigung auf eine andere Hardware umziehen.

Der Win7 Key ist nachwievor für eine Windows 7 Installation verfügbar. Ein Upgrade von Windows 7 auf 10 geht seit dem 30.07.2016 nur noch wenn man Tools der "Erleichterten Bedienung" nutzt (muss man nicht nachweisen). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von therealrock
28.09.2016, 15:33

hi, wie speichert er die digitale berechtigung auf dem ms account?? muss ich da etwas spezielles auswählen? oder mich einfach nur einloggen?? danke.

0

Wenn Dein Windows 10 ordnungsgemäß aktiviert wurde, brauchst Du eigentlich gar keinen Schlüssel mehr, da dieser auf einem Aktivierungsserver bei Microsoft hinterlegt wurde. Wenn Du keine Änderungen an der HArdware vorgenommen hast, wird Windows 10 automatisch aktiviert, falls Du es erneut auf dem Rechner installierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Win7-Key wird für Win10 nicht funktionieren.

Wenn du aber Win10 noch installiert hast, kannst du den Key auslesen ( z.B. mit http://www.chip.de/downloads/Windows-Product-Key-Viewer_58663752.html ), notieren und damit dann Win10 herunterladen und installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummileder
28.09.2016, 15:32

Der auslesbare Key ist bei der Windows 10 Uprgrade Version ein generischer Key, ist bei allen Upgrade Installationen gleich und nicht für die Aktivierung verwendbar. Man hat eine "digitale Berechtigung" bekommen. Ein gekaufter Product Key ist auslesbar.

0

Brauchst Du nicht. Du kannst bei der Installation einen Key eingeben aber auch auf weiter klicken.

Nach der Installation meldest Du Dich mit deinem Microsoftkonto an und er zieht sich den Key automatisch. Voraussetzung Du hast den Key mit Deinem Konto verknüpft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Key sollte auf dem Rechner hinterlegt sein.

Mit dem MCT kannst du Win 10 wieder installieren und auch aktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummileder
28.09.2016, 15:36

Bei der Upgrade Installation ist bei Windows 10 eine "digitale Berechtigung erteilt worden. Es ist kein neuer Product Key erzeugt worden.

Der generische Key auf dem Computer ist bei allen Upgrade Installationen gleich und kann nicht für die Aktivierung verwendbar.

0

Wenn du unten in cortana diesen lc zurücksetzen eingibst kannst du deinen gesamten pc zurücksetzen ohne einen key einzugeben. Falls du nach einen richtigen key suchst im Internet findest du Programme die dir den Windows 10 key von deinem system auch anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummileder
28.09.2016, 15:34

Der auslesbare Key ist bei der Windows 10 Uprgrade Version ein generischer Key, ist bei allen Upgrade Installationen gleich und nicht für die Aktivierung verwendbar. Man hat eine "digitale Berechtigung" bekommen. Ein gekaufter Product Key ist auslesbar.

1

Was möchtest Du wissen?