Windows 10 Dateien verschieben nicht möglich. Was tun?

1 Antwort

Markier die Dateien mach einen Rechtsklick & geh auf Eigenschaften und anschließend auf Kompatibilität, hier nun auf Einstellungen für alle Benutzer ändern und bei Programm als Administrator ausführen ein Häckchen setzen! LG

Bringt leider nix :/

0
@Megges250501

Versuch mal das: Wieder auf Einstellungen & dann auf Sicherheit, dann auf erweitert, dann Berechtigungen ändern und dann hinzufügen und dann gibst du den Namen deines Benutzerkontos an und dann setzt du einen Haken bei Vollzugriff! Hoffe das klappt! LG

0

Wie kann man das Verschieben von Ordnern im Windows Explorer "sperren"?

In unserer Firma gibt es einige Leute, die ein zu schnelles Händchen haben und so immer wieder Ordner fälschlicherweise an den falschen Ort verschieben. Kann man dies mit Hilfe eines Tools o.Ä. verhindern? Wir nutzen Windows 7 Professional.

Antworten am liebsten mit wenig IT-Ausdrücken, kenne mich überhaupt nicht aus.

...zur Frage

Wie kann ich gelöschte Dateien vom WinSxS-Ordner wiederherstellen?

Hallo liebe Community,

ich stehe hier vor einem Problem, das meine Kenntnisse von Windows übersteigt:

Ich habe damals die Nase von Cortana gestrichen voll gehabt und hab die Anwendung nahezu komplett vom PC verbannt. Da wusste ich aber nicht, dass das Script "Uninstall_Cortana" mit der Datei "install_wim_tweak.exe" darin, meinen WinSxS-Ornder anrührt! Nun erscheinen auch nach und nach immer mehr Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige und mein Desktopmanagement spinnt auch ab und zu, so das Vollbild-Anwendungen/Spiele einfach in den Hintergrund wechseln (habe bereits alle "Nicht-Windows-Dienste" deaktiviert gehabt und es ergab keine Verbesserung darin).

Nun habe ich nach langer Recherche herausgefunden, das von Cortana im WinSxS-Ordner einige Dateien fehlen, die ich gerne wieder herstellen möchte. Ein zweiter PC steht zu verfügung und dort hab ich alle Dateien die mit Cortana zu tun haben, kopiert, eine .CAB-Datei erstellt - nun würde mir nur noch ein Script fehlen, das diese Dateien in den WinSxS Ornder mit allen richtigen Berechtigungen kopiert.

Oder gibt es noch eine andere Lösung?

Ein Inplace Upgrade ggf. (bin mir nicht 100% sicher ob ich das nicht schon gemacht hatte)? Ich habe die Cortana Dateien vom C:/Windows/SystemApps bereits wieder in das Verzeichnis mit allen richtigen Berechtigungen kopiert, wollte auch schon die "AppxManifest.xml" registrieren aber da erscheint folgende Fehlermeldung: Add-AppxPackage : Fehler bei Bereitstellung. HRESULT: 0x80073CFF, Für die Installation dieser Anwendung wird eine Windows-Entwicklerlizenz oder ein sideloadfähiges System benötigt. Für das Paket "Microsoft.Windows.Cortana_1.10.7.17134_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy" mit der Herkunft "Windows Component" kann unter Verwendung der Option für den Entwicklermodus kein Sideload- oder Installationsvorgang ausgeführt werden.

...zur Frage

Windows 10 Datei-Explorer lässt sich nicht öffnen/benutzen?

Wenn ich den Datei-Manager anwähle öffnet sich kein Fenster. Ich kann nichts machen. Also das Symbol sieht so aus, als wäre es angewählt und wenn ich drüber fahre ohne zu klicken, dann kommt auch die kleine Vorschau.

Ich habe es schon probiert im abgesicherten Modus zu öffnen und da geht es auch. Aber nachdem ich zurückgewechselt bin ging es immer noch nicht.

Was kann ich sonst noch tun? Ich verzweifle gleich :( kann ich sonst noch irgendwie meine Laufwerke sehen und meine ganzen Ordner?

...zur Frage

Windows Daten größer als angegeben?

Mein Ordner mit allen Daten hat einen Inhalt von etwa 380GB. Aber in den Eigenschaften steht, dass der Ordner nur 206GB groß ist. Es werden zwar alle Daten nach wie vor angezeigt, nur die Datenmenge wird anders dargestellt von der GB Zahl, als diese sein sollte. Egal ob ich es auf eine andere SSD oder HDD schiebe, dass Problem bleibt das selbe. Was ist Schuld für die falsche Berechnung ?

Ich bedanke mich schon mal im voraus.

...zur Frage

Windows 10 Explorer.exe startet und funktioniert nicht mehr richtig?

Hallo Community,

hatte schon seit längerem das Problem das nach nem Windows Update die Explorer.exe nach 3-5 Minuten ausgeht (oder sich erst gar nicht beim starten einschaltet) und ich dann vor nem grauen Monitor sitze. Wenn ich die Explorer.exe mit dem Taskmanager neu starte geht sie wieder nach 3-5 Minuten aus. Während der Zeit in der die Explorer.exe aktiv ist funktionieren manche Dinge aber ebenfalls nicht, z.B. kann ich die Taskleiste nicht benutzen, Cortana funktioniert nicht, Ich komm nicht in die Einstellungen rein,...

Normalerweise löse ich das Problem indem ich eine Wiederherstellung auf den Punkt vor dem Update mache, aber dieses mal ist dieser Wiederherstellungspunkt auch von dem Problem betroffen und "sfc/ scannow" hat auch nichts gefunden.

Ich bedanke mich im voraus für jeden der sich die Mühe macht zu antworten.

Mfg. ZeroLexx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?