Windows 10 Bios geht nicht mehr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erbsenzählerfrage:
Betreibst Du ein Windows 10 tatsächlich auf einen Computer zu mit einem BIOS?
Ich bin mir nicht sicher, ob das immer so reibungslos klappt. Schließlich haben moderne PCs ein UEFI - und BIOS sind veraltet. Könnte im Zweifel also ein Punkt sein.

Der Zugang zu zum UEFI (BIOS) hat nichts mit dem Betriebssystem und dessen Updates zu tun.
Das hat eher was damit zu tun, ob und wie Deine Tastatur vom UEFI (BIOS) erkannt wird. So hatte ich z. B. schon  mal mit Bluetooth-Tastaturen Probleme, da diese vom UEFI (und erst recht von einem BIOS) nicht erkannt werden und demnach nicht funktionieren.
Bei USB-Tastaturen könnte das auch vorkommen, da der USB-Standrad dem Hersteller gewisse Freiräume lasst, die zu Inkompatibilitäten führen können.

Wie gesagt: Wenn es noch ein BOIS ist kann das noch eher als bei einem UEFI zu einer fehlenden Hardwareerkennung für USB-Eingabegeräte kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eishockey77
28.02.2017, 21:10

also das mainboard heisst z77 ds3h und auf der verpackung stehlt dual UEFI bios

0

Wieso schaltest du ihn aus... Das ist komplett normal das es mehrere Stunden dauert. Windows per Stick oder DVD neuinstallieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau möchtest du denn machen? Das System wieder zum Laufen bekommen, Daten retten oder einfach nur ins BIOS ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eishockey77
28.02.2017, 20:22

system wieder zum laufen bringen

0

Den Computer nicht mitten in einem Update einfach ausschalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eishockey77
28.02.2017, 20:12

was sollte ich den tun, ging ja offensichtlich nicht vorwärts

0

Was möchtest Du wissen?