Windows 10 Bibilotheken auf andere Festplatte verschieben?

2 Antworten

Erst einmal die Bibliotheken sind letztlich nur logische Links zu den eigentlichen Verzeichnissen.

Deine "Eigene"-Verzeichnisse in c:\Benutzer\[dein Name] lassen sich leicht auf eine andere Platte bringen, hierzu darauf Rechtsklick, Eigenschaften wählen und da den Reiter "Pfad", und da nur in der Pfadangabe den Laufwerk-Buchstaben ändern. Windows fragt dann, ob das neue Verzeichnis angelegt werden soll, und ob die Dateien verschoben werden sollen, dann geht die Verlagerung los, die Verzeichnisse sind aber weiter über die Bibliotheken erreichbar.

Was jetzt deine Videoaufzeichnungen anbelangt, musst du in Programm selbst in die Einstellungen gehen, was da als Zielverzeichnis eingestellt ist, der dort hinterlegte Pfad sollte dann auf z.B. "Eigene Videos" verweisen, statt auf einen direkten Speicherort

Also zunächst mal eines vorweg:

Es gibt Programme, die man auch ohne Installation nutzen kann (Beispiele: Winrar, winzip) und Programme, die unbedingt eine Installation benötigen, weil sie neben den Daten auch noch Änderungen in der Registrierung vornehmen (Adobe Programme, Virenscanner, treiberprogramme wie NVIDIA, etc.).

Von letzterem gibt es heutzutage sehr viel mehr Programme, weil man so verhindern will, dass diese Programme sich durch einfaches kopieren auf den Stick verteilen lassen.

Mit anderen Worten:
Wenn du Festplatte c auf d kopierst und hinterher nur das System auf c installieren willst, werden ca. 90-95% deiner Programme auf dem neuen System NICHT FUNKTIONIEREN, weil Registrierungseinträge fehlen, welche einst bei einer Installation in die Registrierung reingeschrieben wurden.

Es gibt aber auch keine Einstellung bei Windows, die es dir erlaubt, dass die Installationen aller Programme automatisch in einen bestimmten Ordner kopiert. Allein der Hersteller entscheidet, welcher Installationspfad für sein Programm als Standard Pfad genommen werden soll.
Windows bietet lediglich Einstellungen, wo du selbst entscheiden kannst, wo dein temporärer Dateien Ordner sein soll und wie dein Systemordner heißen soll.

Daher; bei einer Programminstallation NIE immer nur auf weiterklicken um etwas zu installieren. Nimm hierbei immer die „fortgeschrittenen“-Variante, anstatt Express. So hältst du dir auch meist unnötige toolbars und malware Programme fern.

Bezüglich deiner Bibliotheken;

Bibliotheken sind reine Verknüpfungen zu anderen Ordnern. Beispiel:

Dein Ordner „Bilder“ ist die Verknüpfung zu folgendem Ort:
C:\benutzer\USERNAME\Bilder

Wenn du jetzt also den Ordner kopierst, kopierst du nur einen Verweis und nicht den eigentlichen Ordner samt Inhalt.
Bibliotheken lassen sich daher nicht kopieren. Die Inhalte der Bibliotheken jedoch schon!

Aber bei den Programmen kommst du nach der Installation des System nicht drum rum, einen Großteil neu zu installieren, anstatt ihn bloß durch einfaches kopieren/starten in Gang zu kriegen.

Tablet Rooten o?

Ich besitze das prestigio multipad 7.0 prime duo pmp5770d tablet. Android 4.1

Die Technischen Daten im Netz beschreiben ein 16 GB Datenspeicher.

Im Systemmenü ist der allerdings nur 1 GB groß.

Es gibt einen zweiten Speicher mit 13,4 GB. Der wird aber als SDCARD beschrieben und viele Apps können dort nicht gespeichert werden. Sobald ich also alle Google Updates gemacht habe ist der Tablet "Systemspeicher" voll. Das merkt man dann leider auch an der Preformance. Wenn dieser Umstand nicht wäre könnte man das tablet durchaus gebrauchen.

Kann ich den zweiten Internen Speicher ( der im System als SDCARD bezeichnet wird) für meine Systemdaten und Apps nutzen?

Wenn nicht dann würde ich das Dingen versuchen zu rooten in der Hoffnung dann Daten verschieben zu können.

Habe schon "rootking" apps probiert aber dafür ist der Speicher leider auch zu klein.

Dann gibt es noch Pc Software. RootGenius_en_2.2.6.exe scheint ziemlich bekannt zu sein. Allerdings aus China und deswegen erhöhte Virus und Abhörgefahr!?

Kann ich mit dem Android Studio und adb vielleicht rooten?

Hat jemand Erfahrung mit diesem Tablet und vielleicht sogar eine Lösung für das Speicherproblem?

...zur Frage

Datenverbindung zwischen zwei PCs?

Hallo, Ich muss etwa 200Gb zwischen zwei PCs übertragen. Nun habe ich übers Internet rausgefunden, dass ich über die Freigabe in meinem WLAN Netzwerk Daten verschieben kann. Gesagt getan, allerdings sendet er jetzt mit 1,5 mb/s. So dauert dass noch Tage. Kann ich es beschleunigen ? Oder gibt es Alternativen?

...zur Frage

Betriebssystem verschieben um auf C: platz zu schaffen?

Hey Com, mein Problem ist ein volles Laufwerk auf C: auf dem das Betriebssystem installiert ist und von insgesamt 55GB allein dadurch schon 25GB verliert.

Meine integrierte Festplatte D: hat insgesamt 2,7TB Speicher, nur werden Daten von Browsern und sonstiger Cache auf dem Desktop gespeichert (Acer:C).

  • Ich habe inzwischen schon einige male den Computer formatieren müssen, da dies ständig passiert, ich kann auch nicht verstehen was sich Acer dabei gedacht hat C: bloß 55GB zuzuschreiben.
  • Nun hab ich Ccleaner verwendet und die Daten vom Desktop auf D: gespeichert und auf C: gelöscht -> 4GB Freier Speicherplatz.

Ich musste leider feststellen, dass ich die Partition dieser Festplatte nicht vergrößern kann und daher muss ich das Betriebssystem auf eine andere kopieren ..

Kann ich mein Betriebssystem auf D: verschieben um diese Daten dann auf C: zu löschen?

MfG :)

...zur Frage

Dateien vom Desktop entfernen?

Vor einer Woche habe ich mir einen neuen PC gekauft und habe auch direkt einige Spiele installiert. Dummerweise wurden diese jedoch auf der SSD gespeichert. Also wollte ich sie auf die Festplatte verschieben habe sie jedoch aus versehen auf den Desktop verschoben, weil beide das selbe Kürzel D haben. Die Meißen Dateien ließen sich wieder vom Desktop entfernen doch es mehrere Dateien, die ich weder löschen, noch verschieben kann. Ich glaube, das sind alles Dateien, die für das System notwendig sind, wie z.B. der Ordner Lautstärkeregelung...

Habt ihr eine Idee, wie ich diese Dateien wieder vom Desktop wegbekomme?

...zur Frage

Daten auf andere Festplatten verschieben?

Liebe gutefrage.net community,

mein Computer besitzt 2 Festplatten (s. Bild, die erste wird am meisten Benutzt). Man sieht, dass die erste kaum noch Platz hat, da ein paar Computerspiele den Platz verbrauchen.

Meine Frage ist nun, ob ich die Spieledaten von der einen Festplatte einfach auf die andere verschieben kann, sodass keine Schäden entstehen. Die erste Festplatte hat SSD und die zweite hat HDD, also hatte mir ein Freund empfohlen, das Spiel an sich mit SSD zu spielen, da es schneller ist, und nur die vielen Daten zu verschieben.

Was ist denn jetzt das beste und wie mache ich das?

Danke im Voraus

AnimePhantom

...zur Frage

Windows app auf anderes laufwerk?

Hey :)
Mein speicher auf laufwerk C: wird langsam knapp. Deshalb wollte ich einige spiele, die viel speicherplatz wegnehmen auf ein anderes laufwerk verschieben. Wenn ich allerdings in die einstellungen unter ,,apps uns features“ gehe, lassen sich nur sehr wenige apps verschieben. Bei den meisten apps ist der verschieben button grau, so dass ich ihn nicht anklicken kann. Bei manchen apps gibt es diesen button nicht mal, stattdessen ist dort eine schaltfläche, wo ,,ändern“ steht. Und selbst das kann ich nicht anklicken.
Weiß jemand, was ich machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?